Ins Nordlicht blicken - Saarland

Ins Nordlicht blicken - SL

Pflichtlektüre: Klassenstufe 10 – Schuljahre 2017/18 und 2018/19

Die Materialien sind bereits vorbestellbar und erscheinen voraussichtlich im September 2017.

Das Taschenbuch ist bereits lieferbar.

Cornelia Franz erzählt ihren
Roman aus zwei Perspektiven:
aus dem Jahr 2020 aus der Sicht des jungen Bildhauers Jonathan Qu...

Ins Nordlicht blicken - SL

Pflichtlektüre: Klassenstufe 10 – Schuljahre 2017/18 und 2018/19

Die Materialien sind bereits vorbestellbar und erscheinen voraussichtlich im September 2017.

Das Taschenbuch ist bereits lieferbar.

Cornelia Franz erzählt ihren
Roman aus zwei Perspektiven:
aus dem Jahr 2020 aus der Sicht des jungen Bildhauers Jonathan Querido und aus dem Jahr 2011 aus der Sicht Pakkutaq Wildhausens, genannt Pakku.
Im Sommer 2020 kehrt Jonathan Querido auf dem Kreuzfahrtschiff MS Alaska nach Grönland zurück, Erinnerungen und Schuldgefühle an das Jahr 2011 verunsichern ihn.
Was wird ihn in Nuuk erwarten? Was ist aus seinem Vater, seinen alten Freunden und seiner ersten Liebe Maalia geworden, nachdem ihn alle für vermisst und tot erklärt hatten?
Wird man ihn erkennen? In Nuuk geht er mit der hübschen Shary, die er auf dem Schiff kennengelernt hat, von Bord.
Cornelia Franz hat den Klimawandel in die Erzählung um die Suche eines jungen Menschen nach seinen Wurzeln, seiner Identität und seiner Verantwortung eingebettet: Da Grönlands Landeismassen und
Gletscher immer mehr auftauen, sind New York und viele Küstenregionen rund um den Globus überflutet.

Mehr
Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln
Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln