Neu „Denk nicht, wir bleiben hier" von Anja Tuckermann Vergrößern

„Denk nicht, wir bleiben hier" von Anja Tuckermann

TBDenknicht

 9783423623360

"Denk nicht, wir bleiben hier!": Die Lebensgeschichte des Sinto Hugo Höllenreiner

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Sprache: Deutsch

Mehr Infos

8,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

»Vergessen, was uns angetan worden ist? Kann man nicht.« Hugo Höllenreiner

1943 wird der neunjährige Hugo mit seinen Eltern, Großeltern, Geschwistern und vielen Verwandten deportiert. Er weiß nicht, wohin die Reise geht.

Sie endet im »Zigeuner-Lager« in Auschwitz-Birkenau. Zwei Jahre verbringt Hugo in Lagern.
Dr. Mengele quält ihn und einen seiner Brüder mit brutalen medizinischen Experimenten, und er erlebt den Aufstand der Sinti und Roma, als die SS das »Zigeuner-Lager« auflösen will.

Über Ravensbrück und Mauthausen kommt er nach Bergen-Belsen. Dort wird er im April 1945 befreit. Von all dem vermag erst der über Sechzigjährige zu sprechen.

In langen Gesprächen mit der Autorin des Buches kamen Stück für Stück lang verschüttete Erinnerungen zurück.

13 andere Artikel der gleichen Kategorie: