Neuerscheinungen
Aktuelles und Neuheiten - wir stellen Ihnen unsere zuletzt erschienenen Produkte vor!
  • Wilhelm Tell - Friedrich Schiller

    Unsere Textausgabe wurde für den Einsatz im Unterricht konzipiert:

    • schülerfreundliches Format: Taschenbuch DIN A5 (10,5 x 14,8 cm)
    • lesefreundliche Schriftgröße und Zeilenabstand
    • Text auf Grundlage der Ausgabe von 1804 (moderat an die aktuelle Rechtschreibung angepasst)
    • Seitenverweise unseres Lehrer- und Schülerarbeitsheftes (ab Auflage 2, 2021) beziehen sich auf diese Textausgabe

    Um den Schülerinnen und Schülern einen einfachen Zugang zum Inhalt zu ermöglichen, wurden für schwierige oder veraltete Ausdrücke Worterklärungen in der Randspalte eingefügt. So bleiben Leserinnen und Leser beim konsultieren der Worterklärungen in der Zeile und damit im Lesefluss. Die großzügige Randspalte kann auf diese Weise auch für eigene Notizen genutzt werden.

    Unser Lehrer- und Schülerheft haben wir an diese Textausgabe angepasst und aktualisiert.

  • Sicher in Rechtschreibung und Zeichensetzung - Trainingsheft

    Geeignet ab Klasse 8 bis ins Erwachsenenalter.

    Dieses Trainingsheft unterstützt auf ca. 56 Seiten dabei, gezielt an Fehlerschwerpunkten in Orthografie und Grammatik der deutschen Sprache zu arbeiten. Dadurch wird eine Verbesserung in den Bereichen ermöglicht, in denen noch Schwächen vorliegen. Es beschäftigt sich mit Alltagsthemen junger Erwachsener und häufig auftretenden Rechtschreib- und Zeichensetzungsproblemen sowie Stilfragen.

    Die Aufgaben können entweder mit einer Lehrkraft oder selbstständig bearbeitet werden: Die Lösungen und Lösungsvorschläge befinden sich zur Kontrolle im Downloadbereich.

    Geeignet ab Klasse 8 bis ins hohe Erwachsenenalter.

    Das Trainingsheft behandelt:

    I. Zeichensetzung

    • Komma
    • Satzschlusszeichen
    • weitere Satzzeichen (Binde- und Gedankenstrich, Apostroph, Leerzeichen, Semikolon, Klammern)

    II. Rechtschreibung

    • Wortverwechslungen
    • Groß- und Kleinschreibung (Nominalisierungen, Anredepronomen ...)
    • Getrennt- und Zusammenschreibung
    • Bindestrichschreibung
    • Fremdwörter
    • häufige Fehlerwörter
    • Varianten in der Rechtschreibung
    • Zahlen, Daten, Fakten

    III. Satzbau


    Zu jedem Kapitel gibt es zudem einen Test sowie einen Abschlusstest am Ende des Hefts.

    Diktate und Texte sind auch als Hörtexte enthalten.

  • Die Welle - Lehrerheft und Lesebegleiter

    Dieser Lesebegleiter wurde mit einer Schulklasse von den Autor*innen Michaela und Udo Staleker sowie Julia Biedermann erarbeitet und unterstützt die Lektüre Die Welle von Morton Rhue zu erschließen.
    Der Roman ist 1981 erschienen und beruht auf einem Experiment, das 1967 von dem Geschichtslehrer Ron Jones an einer kalifornischen Highschool durchgeführt wurde.

    Kapitel für Kapitel wird durch die Handlung des Romans geführt und die verschiedenen Figuren lernt man nach und nach kennen. Ein Schaubild auf einer Doppelseite wird nach dem Lesen des ersten Kapitels begonnen und im Laufe der Lektüre mit weiteren Informationen, die man über die Figuren erhält, ergänzt.
    Zwischendurch begegnen den Leser*innen Schreibaufgaben, bin denen sie in die Rolle einer der Hauptpersonen schlüpfen und aus deren Sicht beispielsweise einen Tagebucheintrag verfassen.
    In eine Kapitelübersicht tragen die Leser*innen nach der Bearbeitung jedes Kapitels eine persönliche Überschrift ein und notieren in Stichworten, was in dem Kapitel passiert ist. 
    Am Ende kann mittels eines Tests geprüft werden, ob gründlich gelesen und alles verstanden wurde.

    Unsere Theater-DVD und umfangreiche Materialien auf der DVD sowie erhältlich als Booklet, vervollständigen das Paket optimal.

  • Der Junge im gestreiften Pyjama - Schülerarbeitsheft

    „Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne

    Den Holocaust durch Kinderaugen sehen. Ein hoher Zaun trennt den 9-jährigen Bruno von seinem neuen Freund Schmuel, besagtem Pyjamaträger.
    Die Jungen leben räumlich nah beieinander und doch in verschiedenen Welten, denn Brunos Vater ist Lagerkommandant, während der jüdische Schmuel im KZ um sein Leben bangen muss.
    Boynes Perspektive des neunjährigen Jungen gestattet einen naiven, unverstellten Blick auf die grausamen Absurditäten, die sich für Bruno unverständlich, »auf der Seite hinter dem Zaun« ereignen.

    Das Schülerarbeitsheft enthält:

    • Schreibanlässe (Briefe, Tagebucheinträge …),
    • Gestaltungen,
    • Recherchen,
    • kapitelweise Inhaltserschließung,
    • historische Hintergründe,
    • den Drill der SS-Männer zu Mördern,
    • Informationen zum KZ-System,
    • reale KZ-Kommandanten im Vergleich mit Brunos Vater
    • und Paul Celans Todesfuge
    • sowie eine kritische Auseinandersetzung mit der Lektüre.

    Das Schülerarbeitsheft ermöglicht einen persönlichen Zugang zum Thema, in diversen Schreibanlässen versetzen sich die Jugendlichen in die Lage der verschiedenen Figuren.

    Der Einsatz des von Ulrich Matthes eindrucksvoll gelesenen Hörbuchs verstärkt die Motivation der Schüler/-innen zusätzlich.

  • Kleider machen Leute - Textheft - Gottfried Keller

    Textausgabe mit Worterklärungen, Illustrationen, Werdegang, geschichtlichen Hintergründen und Hörtexten

    Wir haben eine Vielzahl von Textausgaben verglichen und auf Tauglichkeit für den Einsatz im Unterricht geprüft.
    Da das Schriftbild bei den meisten Ausgaben für leseschwache Schülerinnen und Schüler zu klein ist und einige Ausgaben interpretative Anhänge enthalten, haben wir uns dazu entschieden,
    eine eigene Textausgabe zu publizieren. Die Seitenangaben in unseren Materialien beziehen sich deshalb auf diese Textausgabe.


    • mit Worterklärungen und Illustrationen
    • Raum für eigene Notizen
    • Zeilennummerierung
    • Informationen über Leben, Werdegang und Werk des Autors
    • geschichtliche Hintergründe der Novelle

    • DIN A 5 Format
    • 72 Seiten
    • Klebebindung mit zusätzlicher Fadenheftung
    • Umschlag mit Folie

    Ein Fingerhut – das ist alles, was der arbeitslose Schneider Wenzel Strapinski in der Tasche hat, als er auf der Landstraße zufällig von einem Kutscher ins Städtchen Goldach mitgenommen wird. Dort angekommen wird er aufgrund seiner Aufmachung für einen polnischen Grafen gehalten und verlobt sich mit einer Tochter aus gutem Hause. Als alles herauskommt, wird ihre Liebe auf die Probe gestellt.

    Die Novelle von Gottfried Keller ist Teil der Novellensammlung Die Leute von Seldwyla und hat in den letzten knapp 150 Jahren kaum etwas von ihrer Aktualität eingebüßt.

    Unsere Materialien für die Prüfungsvorbereitung auf den Haupt-, Real- und Werkrealschulabschluss in Baden-Württemberg 2022 beziehen sich auf diese Textausgabe. Eine Musterseite zum Herunterladen mit Worterklärungen finden Sie am Ende dieser Seite.

    Am 15. Juli 2021 werden folgende Materialien zur Prüfungsvorbereitung erscheinen:

    Jetzt schon vorbestellbar

    Relschulabschluss - M- Niveau:

    Lehrerheft "Kleider machen Leute"

    Schülerheft "Kleider machen Leute"

    Hauptschulabschluss - G-Niveau:

    Trainingsbuch Sicher zum Hauptschulabshcluss Deutsch Ba-Wü 2022

    Lösungsheft

    Lehrerheft "Kleider machen Leute"

    Werkrealschulabschluss:

    Wir empfehlen unser Trainingsbuch "Sicher zum Hauptschulabschluss Baden-Württemberg":

    Ergänzende Materialien zur Differenzierung werden erscheinen.

  • Schneeriese - Susan Kreller

    Schülerarbeitsheft & Lehrerheft, Taschenbuch, Hörbuch

    »Schneeriese« von Susan Kreller erhielt 2015 den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendbuch und erfuhr viele weitere Würdigungen. Ihr neuer Roman (2019) war erneut für den Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt u. a. den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020. Ein weiterer Roman der erfolgreichen Autorin ist in Arbeit. Ihr Werk zeichnet sich durch ihre empathische Innensicht in Jugendliche, hohe Sachkenntnis der zugrundeliegenden Themen, eine besondere, unverwechselbare poetische Sprache und die vielfältigen Identifikationsangebote aus.

     

    Das Lehrerheft enthält:

    •          didaktisch-methodische Hinweise
    •          Einsatz des Hörbuchs
    •          literarisches Lernen mit dem Jugendbuch Schneeriese
    •          Aspekte der Erzähltextanalyse und Literaturhinweise
    •          Inhalt des Romans und Kapitelübersicht
    •          Kopiervorlagen (Illustrationen)
    •          Lösungsvorschläge zum Schülerheft
    •          weitere Materialien zu Themen und Motiven
    •          Interview mit Susan Kreller mit Aufgabenstellung
    •          inhaltsübergreifende Schreibaufgaben
    •          Übersichten zu produktiven Schreibaufgaben
    •          Klassenarbeit mit Lösungsvorschlag und Bewertungsschlüssel
    •          kreative Zusatzangebote

     

    Das Schülerheft enthält:

    •          ausführliche Inhaltssicherung
    •          Situierung der Handlung und deren Figuren
    •          Figurenverständnis und Figurenkonstellation
    •          Themen und Motive
      u. a. Märchenmotiv, Zeichnen, Musik, Großwuchs, Swanetien sowie der poetische Stil, Erzählgrammatik als Strukturmodell
    •          Aufgaben zum Textverständnis
    •          produktive Aufgaben
    •          prozessorientiertes Vorgehen bei produktiven Schreibanlässen
    •          weitere produktive Schreibanlässe
    Hörbuch »Schneeriese«
    • derDiwan Hörbuchverlag
    • gelesen von Constanze Weinig
    • 5 CDs in Digifile/Kartonverpackung
    • ISBN 978-3-941009-64-6

    Taschenbuch »Schneeriese«

    • von Susan Kreller, 208 Seiten
    • Carlsen Verlag
    • ISBN 978-3-551-31564-9
  • Helping Hands - Gebärdensprachführer

    HELPING HANDS - Gebärdensprachführer

    Packeinheit in einer Box:
    10 x Schaubild
    1x Buch
    1 x Lizenzschlüssel für digitales Produkt
    1 x Tafel
    1 x Stift

    Hauptbeschreibung

    HELPING HANDS ist mehr als nur ein Buch über Gebärdensprache.

    Als Gebärdensprachführer führt HELPING HANDS mit einer Kombination aus verschiedenen Medien in die Deutsche Gebärdensprache ein und motiviert zum Einsatz der gelernten Gebärden. Das Handbuch richtet sich vor allem an Fachpersonal aus dem medizinischen Bereich und gleichzeitig auch an alle Interessierten ohne Vorkenntnisse, die etwas über die Deutsche Gebärdensprache, die Kultur und das Fingeralphabet erfahren und lernen möchten.

    Gehörlose Menschen in unserer Gesellschaft

    Laut Statistischem Bundesamt lebten im Jahr 2018 rund 300.000 Menschen in der Bundesrepublik Deutschland, die aufgrund von Schwerhörigkeit oder Taubheit dauerhaft geschädigt sind. Treten Gehörlose mit Hörenden in Kontakt, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation. Neben schriftlicher Kommunikation lesen sie das Gesagte häufig vom Mund ab. Dabei sind etwa nur 30 % des Gesprächsinhaltes wirklich über das Mundbild erfassbar, weitere Inhalte müssen aus dem Kontext erschlossen werden. Das Lippenlesen empfinden Gehörlose als sehr anstrengend.

    Die Schwierigkeit bei medizinischen Leistungen für Gehörlose Menschen

    Besonders eklatant werden die Schwierigkeiten der Kommunikation bei der Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen. Missverständnisse, Informationsdefizite und nicht zuletzt die deutliche Verunsicherungen der gehörlosen Patienten sind die Folge der erschwerten Kommunikation zwischen Arzt und Patient.

    HELPING HANDS als ganzheitliches Konzept

    Kern des Gebärdensprachführers ist das Handbuch, das in die Thematik der Deutschen Gebärdensprache einleitet und Unsicherheiten abbaut. Neben den einführenden Texten finden sich darin die wichtigsten Gebärden für die erste Kommunikation und das Fingeralphabet.
    Die Fotografien der Gebärden im Buch sind durch verschiedene Pfeile, welche die Bewegungsrichtung zeigen, ergänzt. Die Leserinnen und Leser werden von der Gebärdensprachdozentin Kerstin begleitet. Sie zeigt anschaulich alle Gebärden im Handbuch und in der App. Kerstin ist selbst gehörlos und leitet die mobile Gebärdensprachschule „AllerHand!“ in Augsburg.

    Im Set enthalten sind außerdem Symbolkarten zu den Kapiteln mit den wichtigsten Gebärden als Wiederholung und Grafiken, die direkt im Klinikbereich oder einer Praxis eingesetzt werden. Patienten zeigen beispielsweise mittels schematischer Darstellungen und Skalen ihr Schmerzempfinden. Die Karten sind für den mehrfachen Einsatz bestimmt und desinfizierbar. Die Inhalte sind in ihrer Komplexität angepasst und kurz und prägnant formuliert.

    Zweiseitige Kommunikation ermöglichen

    Ein Dialog funktioniert, wenn er zweiseitig ist. Deshalb ist dem Set eine Kommunikationstafel beigefügt. Mittels dieser und dem beigefügten Stift kommunizieren Fachpersonal und Patienten schnell und einfach, wie in einem Chat. Angedacht ist, dass die Tafel zum Beispiel während des Aufenthalts im Krankenhaus bei den Patienten bleibt, damit Fragen für die nächste Visite notiert werden können.

    Alle Gebärden als Video in einer App zum einfachen lernen

    Als Erweiterung zum Handbuch sind alle wichtigen Gebärden auch als Video in einer App abgebildet. So lassen sich die wichtigen Bewegungsabläufe und Mimik nachvollziehen.
    Die Geschwindigkeit der Videos kann jeder Nutzer individuell an seine Bedürfnisse anpassen.

    HELPING HANDS als Einstieg in die Deutsche Gebärdensprache

    Der Gebärdensprachführer HELPING HANDS ist ein medienspezifisches und umfangreiches Konzept das sich auf fachspezifische und angewandte Vokabeln fokussiert. Die Gebärden werden nicht nur erlernt, sondern aktiv angewendet.
    Dabei sind die wichtigsten Gebärden zu den Kapiteln auf herausnehmbaren Karten zusammengefasst. Diese Karten erleichtern die Kommunikation zwischen Hörenden und Gehörlosen, da sie im Gespräch immer wieder herangezogen werden können und durch einfaches Tippen darauf kommuniziert werden kann.

    HELPING HANDS - Mit Empfehlung auch für alle Interessierten, die die wichtigsten Grundregeln der Deutschen Gebärdensprache und das Fingeralphabet erlernen möchten. Denn Jeder, der sich zumindest etwas in der Deutschen Gebärdensprache ausdrücken kann, wird wenigstens im Kleinen dazu beitragen, unsere Gesellschaft für Gehörlose zu verbessern.

  • Wilhelm Tell

    Unsere Textausgabe wurde für den Einsatz im Unterricht konzipiert:

    • schülerfreundliches Format: Taschenbuch DIN A5 (10,5 x 14,8 cm)
    • lesefreundliche Schriftgröße und Zeilenabstand
    • Text auf Grundlage der Ausgabe von 1804 (moderat an die aktuelle Rechtschreibung angepasst)
    • Seitenverweise unseres Lehrer- und Schülerarbeitsheftes (ab Auflage 2, 2021) beziehen sich auf diese Textausgabe

    Um den Schülerinnen und Schülern einen einfachen Zugang zum Inhalt zu ermöglichen, wurden für schwierige oder veraltete Ausdrücke Worterklärungen in der Randspalte eingefügt. So bleiben Leserinnen und Leser beim konsultieren der Worterklärungen in der Zeile und damit im Lesefluss. Die großzügige Randspalte kann auf diese Weise auch für eigene Notizen genutzt werden.

Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln