Vorankündigungen

Die Materialien in unserer Kategorie "Vorankündigungen" befinden sich derzeit für Sie in Vorbereitung. Sie können bereits vorbestellt werden. Die Zustellung erfolgt automatisch nach Erscheinen der Hefte.

  • Running MAN- Pflichtlektüre 2019/2020 und 2020/2021 - Saarland MBA

    Running MAN - Pflichtlektüre Saarland 2019/2020 und 2020/2021 - MBA

    Unsere Materialien sind ab September 2019 lieferbar.

  • No & ich von Delphine de Vigan - Ba-Wü 2018/2019

    Realschulabschlussprüfung Baden-Württemberg 2019/2020 - No & ich von Delphine de Vigan

    Text zum Buch:
    Im Roman No & ich lernen wir die Welt der dreizehnjährigen Lou Bertignac kennen, die mit ihrer Familie in Paris lebt und hochbegabt ist. Sie hat zwei Klassen übersprungen und ist eine Einzel­gängerin. Bei der Recherche zu ihrem Referat zum Thema Obdachlose trifft Lou die achtzehnjährige No, die auf der Straße lebt. 
    No wächst Lou ans Herz und zwischen den beiden Mädchen ent­wickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft. 
    Lou will, dass die Dinge sich ändern. Sie möchte No retten – und sich und der Welt beweisen, dass sich alles zum Guten ändern lässt.

    Zitat: 
    »Irre, wie normal die Dinge scheinen können. Wenn man sich ein bisschen Mühe gibt. Nicht unter den Teppich sieht. Fast könnte man glauben, man lebe in einer vollkommenen Welt, in der alles schließlich doch noch in Ordnung kommt.«

    Lehrerheft:

    • Einsatz des Schülerheftes im Unterricht: didaktisch-methodische Hinweise
    • Themen, Motive und Aufbau des Romans
    • Analysen und Unterrichtsvorschläge
    • Inhaltssicherung
    • handlungs- und produktionsorientierte Verfahren
    • Lösungen zu allen Aufgaben des Schülerheftes
    • Unterricht mit Einbezug des Hörbuches
    • Informationen zur Autorin Delphine de Vigan
    • ausführliche Lösungshinweise zu den Schreibaufgaben des Schülerheftes, sowie weitere Schreibanlässe zur Prüfungsvorbereitung
    • Musterlösungen zu den einzelnen Schreibaufgaben

    Begleitmaterialien zum Download Lehrerheft:

    • Lösungen zu den einzelnen Schreibaufgaben des Schüler-/Lehrerheftes
    • alle Illustrationen aus dem Schülerheft

    ------------------

    Das Schülerheft finden Sie unter der ISBN: 9783946482543 - Bestellnummer: S2054:)

    Inhalt:

    • Kapitelübersicht
    • Inhaltszusammenfassung/Inhaltssicherung
    • Untersuchung der Handlungsentwicklung
    • Figuren: Charakteristik und Entwicklung
    • Eindrücke und Gedanken während der Lektüre
    • Vertiefung der Themen des Romans
    • sprachliche Gestaltungsmittel des Romans
    • Schreibanlässe und Schreibaufgaben
    • Informationen zur Autorin Delphine de Vigan
  • Herausforderung Digitalsierung

    Prüfungsthema Baden-Württemberg 2019/2020

    Sek I - Lehrer- und Schülerheft, Zusatzmaterialien zum Download

    Lieferbar ab 15. Juli 2019

    Beschreibt »Digitalisierung« grundsätzlich die Umwandlung analoger Werte in digitale Daten, ist der Begriff heute weiter gefasst: Digitalisierung ist allgegenwärtig, sie beeinflusst unser Leben in allen Bereichen:
    Schule und Beruf, Kommunikation, Sozialisation, Wirtschafts- als auch Arbeitswelt.

    Ähnlich wie die industrielle Revolution vor etwa 200 Jahren hat somit auch die digitale Revolution in hoher Geschwindigkeit zu einer veränderten Gesellschaft geführt.
    Doch was bedeutet »Digitalisierung« denn nun tatsächlich?
    Geht man dieser Frage nach, offenbart sich schnell, dass es nicht um Bits oder Bytes, PCs oder Smartphones geht, sondern vielmehr um die grundlegenden Eigenschaften digitaler Daten und vor allem
    deren Auswirkungen. So leben wir Menschen in einer grundsätzlich analogen Umgebung und müssen »digitales« erst erlernen. Ist diese Kompetenz jedoch einmal erworben, bleibt sie auf alle Themenfelder
    anwendbar – ganz gleich ob über Facebook, Cybermobbing oder Industrie 4.0 gesprochen wird.


    Das Schülerheft führt die Lernenden systematisch von der ersten Begegnung mit der Thematik über vielseitige Übungsangebote und Schreibaufgaben hin zur fertigen Argumentation.
    An Beispielen üben Schülerinnen und Schüler, wie Texte des Kompendiums in eigene Texte einbezogen und Argumentationen erschlossen, angefertigt und überarbeitet werden. Durch
    methodisch aufbereitete Materialien und Beiträge zum Themenbereich, Anregungen zum selbstständigen Arbeiten und zur Weiterarbeit über das Heft hinaus sowie zahlreiche Tipps und
    Denkanstöße wird das Heft zum aktiven Begleiter auf dem Weg zum eigenen Kompendium und der Argumentation unter Verwendung dessen.

    Das Lehrerheft enthält methodisch-didaktische Hinweise, hilfreiche fachlich fundierte Hintergrund- und Zusatzinformationen zum Themenbereich, Lösungsvorschläge zu den Schreibaufgaben
    sowie über das Schülerheft hinausgehende Übungsangebote, Differenzierungsmöglichkeiten und Impulse für eine gemeinsame Erarbeitung einzelner Schwerpunkte im Unterricht.

  • Sachtexte erschließen - Methodenkompetenzen erlernen - Klasse 7/8

    Lern- und Arbeitsheft mit Lösungen (101 Seiten, DIN A4) mit Audiodateien von Gesine Heddrich

    Deutsch - Klasse 7/8

    Die Materialien befinde sich momentan in Vorbereitung, der Versand erfolgt im Januar 2019.

    Verflixt, wie haben wir das letztes Jahr gemacht?

    Nach zwei Jahren intensiver Methodenlehre in Klasse 5/6 ist manches in Klasse 7 bereits vergessen worden. Um weiterhin fit zu bleiben, sollten die Schüler sich immer wieder mit methodischen Vorgehensweisen und der Erschließung von Sach- und Hörtexten auseinandersetzen. Nur ein kontinuierliches Üben, Wiederholen und Vertiefen hilft Schülern, selbständig wahrzunehmen, zu strukturieren, zu erarbeiten und zu lernen.

    Weil sich in dieser Altersklasse strukturiertes Arbeiten ohnehin häufig verliert, ist es um so wichtiger, ansprechendes Text- und Bildmaterial einzusetzen und erarbeiten zu lassen.

    • Sachtexte aus verschiedenen Themenkreisen
    • vermehrt Hörtexte (da in Vera 8 als Prüfung)

    Methoden:

    Üflü - Lesetechnik

    Markieren von Texten

    Mitschreiben ohne Tafelbild

    Präsentieren

    Argumentieren / Diskutieren

    Vorbereitungen von Prüfungen

    Auswendiglernen von Gedichten / Rollen (Einführung Drama in Klasse 8 / Balladen)

    Inhaltsangabe (Klasse 7/8)

    Sachtexte wie Lexikonartikel, Bericht, Reportage, Filmkritik, ...

  • "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff

    Aktuell in Vorbereitung befinden sich ein Taschenbuch zu dem Kunstmärchen "Das kalte Herz" mit ausführlichem Materialteil und Kommentaren.

    Im I. Quartal 2019 erscheint passend dazu ein ausführliches und praxiserprobtes Lehrerheft für den Einsatz in der Oberstufe.

  • Erich Käster, mit spitzer Feder - 25 Gedichte

    Die Veröffentlichung ist geplant im Januar 2019, Vorbestellung werden direkt nach Erscheinen versenden!

    Erich Kästner schrieb die meisten seiner Gedichte in den Goldenen Zwanziger Jahren und in der großen Wirtschaftskrise nach 1929,
    sie erschienen in Zeitungen und Zeitschriften. Kästner suchte die Öffentlichkeit, weil er die Fragen seiner Zeitgenossen ernst nahm:

    • Wie das nun mit der Liebe ist
    • Warum die kleinen Leute so arm sind
    • Wohin uns der ganze Fortschritt führt
    • Wie man den Militarismus und den Untertanengeist überwinden kann
    • Wie man im Alltag zurechtkommt
    • Ob uns nur eine Revolution weiterbringt
    • Wie es in einer besseren Welt aussähe

    Und was man mit der Sprache alles anstellen kann, und natürlich, nicht zuletzt, was für einer er selber ist, in dieser wilden Zeit, in der großen Stadt Berlin. Darüber schrieb er Gedichte, mit spitzer Feder. Die Feder war so spitz, dass manche Leser ihn empört fragten: „Und wo bleibt das Positive, Herr Kästner?“ Darauf antwortete er salopp: „Ja, weiß der Teufel, wo das bleibt.“ Und zur Erklärung fügte er hinzu:  „Ich werde nicht schwindeln. Die Zeit ist schwarz, ich mach euch nichts weis.“ Er wusste natürlich, dass das überspitzt gesagt ist. Aber mit spitzer Feder klare Konturen zeichnen, das hat seinen Reiz. So hat er viele Gedichte geschrieben, aus denen hier 25 (im Hinblick auf Schüler ab Klasse 10) ausgewählt und analysiert sind. Zwei Klausurvorschläge sollen den Lehrkräften die Arbeit ein wenig erleichtern.

    Ferner wird der Mensch Erich Kästner vorgestellt; zusätzlich gibt es Einführungen in die politische und soziale Situation der Zwanziger Jahre und in die Kunst dieser Zeit; so wird ein Kontext zum besseren Verständnis der Gedichte geschaffen.

    25 Gedichte mit Hinweisen und Analyse zum vertieften Verständnis ab Klasse 10, anschaulich illustriert auf 64 Seiten.

    Inhalt:

    - Biografie Erich Kästner
    - Weimarer Republik 
    - Sozialgeschichte der WR 
    - Kunst in der WR 
    - 25 Gedichte
    - 25 analytische Erläuterungen
    - Klausuren mit Lösungserwartungen
    - alle Gedichte werden in der neuen Rechtschreibung abgedruckt
    • Die Tretmühle  
    • Kennst du das Land    
    • Jahrgang 1899   
    • Herr im Herbst    
    • Die Zunge der Kultur   
    • Sachliche Romanze   
    • Dem Revolutionär Jesus zum Geburtstag
    • Kurt Schmidt, statt einer Ballade 
    • Dem Revolutionär Jesus zum Geburtstag   
    • Fantasie von übermorgen
    • Das Gebet keiner Jungfrau    
    • Gewisse Ehepaare   
    • Sogenannte Klassefrauen    
    • Konferenz am Bett
    • Ansprache an Millionäre   
    • Kurzgefasster Lebenslauf    
    • Der geregelte Zeitgenosse    
    • Und wo bleibt das Positive, Herr Kästner?   
    • Der synthetische Mensch    
    • Die Ballade vom Nachahmungstrieb    
    • Die Entwicklung der Menschheit     
    • Hunger ist heilbar    
    • Das Eisenbahngleichnis    
    • Der Handstand auf der Loreley    
    • Der dreizehnte Monat 
  • Rechtschreibsicherheit - Rechtschreibrahmen

    Unsere neue Reihe orientiert sich am neuen Rechtschreibrahmen 2018 und wird bis 2019 vollständig für die Klassenstufen 5/6 und 7/8 erhältlich sein.
    Ein weiteres Arbeitsheft ist für die Zeichensetzung geplant.

    Alle Titel sind bereits vorbestellbar und werden direkt nach Erscheinen geliefert.

    Durch die Konzentration auf Wesentliches sind diese Arbeitshefte in der Schule für die gezielte Wiederholung typischer Rechtschreibprobleme sowie für Förder- und Brush-up-Kurse, zu Hause für die Festigung richtiger Schreibungen, die Fehlerverbesserung und für den Nachhilfeunterricht geeignet.

    Das Wortmaterial ist am erweiterten Grundwortschatz orientiert. Pfiffige Arbeitstexte erhöhen die Fehlersensibilität.

    Bereiche mit erhöhter Fehlerhäufigkeit wie „das – dass“ sowie die Groß- und Kleinschreibung werden intensiv trainiert.
    Die Arbeitstechniken und Methoden sind altersgemäß.

    Besonderer Wert wird auf einen konstruktiven Umgang mit RS-Fehlern gelegt.
    Exemplarisch wird gezeigt, wie eine Merkwörterkartei so konzipiert wird, dass sich die Anzahl der Fehler in der nächsten Klassenarbeit deutlich reduziert.

     

Zeige 1 - 10 von 10 Artikeln
Zeige 1 - 10 von 10 Artikeln