Literaturthemen Sek. I

Unser Angebot an Unterrichtsmaterialien zu Jugendbüchern, Dramen und Romanen umfasst eine Galerie interessanter Klassiker und aktueller namhafter Titel. Lehrer- und Schülerhefte unterstützen und entlasten Ihre Vorbereitung als auch die Unterrichtsorganisation. Sie erhalten Inhaltsangaben, Analysen der Themen und Motive, Unterrichtsgestaltungen, ...

Unser Angebot an Unterrichtsmaterialien zu Jugendbüchern, Dramen und Romanen umfasst eine Galerie interessanter Klassiker und aktueller namhafter Titel. Lehrer- und Schülerhefte unterstützen und entlasten Ihre Vorbereitung als auch die Unterrichtsorganisation. Sie erhalten Inhaltsangaben, Analysen der Themen und Motive, Unterrichtsgestaltungen, Aufgaben und Arbeitsblätter sowie thematisch weiterführende Materialien.

Mehr
  • Schneeriese - Susann Kreller

    Schülerarbeitsheft & Lehrerheft, Taschenbuch, Hörbuch

    »Schneeriese« von Susan Kreller erhielt 2015 den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendbuch und erfuhr viele weitere Würdigungen. Ihr neuer Roman (2019) war erneut für den Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt u. a. den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020. Ein weiterer Roman der erfolgreichen Autorin ist in Arbeit. Ihr Werk zeichnet sich durch ihre empathische Innensicht in Jugendliche, hohe Sachkenntnis der zugrundeliegenden Themen, eine besondere, unverwechselbare poetische Sprache und die vielfältigen Identifikationsangebote aus.

     

    Das Lehrerheft enthält:

    •          didaktisch-methodische Hinweise
    •          Einsatz des Hörbuchs
    •          Literarisches Lernen mit dem Jugendbuch Schneeriese
    •          Aspekte der Erzähltextanalyse und Literaturhinweise
    •          Inhalts des Romans und Kapitelübersicht
    •          Kopiervorlagen (Illustrationen)
    •          Lösungsvorschläge zum Schülerheft
    •          weitere Materialien zu Themen und Motiven
    •          Interview mit Susan Kreller mit Aufgabenstellung
    •          inhaltsübergreifende Schreibaufgaben
    •          Übersichten zu produktiven Schreibaufgaben
    •          Klassenarbeit mit Lösungsvorschlag und Bewertungsschlüssel
    •          kreative Zusatzangebote

     

    Das Schülerheft enthält:

    •          ausführliche Inhaltssicherung
    •          Situierung der Handlung und deren Figuren
    •          Figurenverständnis und Figurenkonstellation
    •          Themen und Motive
      u. a. Märchenmotiv, zeichnen, Musik, Großwuchs, Swanetien sowie der poetische Stil, Erzählgrammatik als Strukturmodell
    •          Aufgaben zum Textverständnis
    •          produktive Aufgaben
    •          prozessorientiertes Vorgehen bei produktiven Schreibanlässen
    •          weitere produktive Schreibanlässe
    Hörbuch »Schneeriese«
    • derDiwan Hörbuchverlag
    • gelesen von Constanze Weinig
    • 5 CDs in Digifile/Kartonverpackung
    • ISBN 978-3-941009-64-6

    Taschenbuch »Schneeriese«

    • von Susan Kreller, 208 Seiten
    • Carlsen Verlag
    • ISBN 978-3-551-31564-9
  • Der Sonne nach von Gabriele Clima

    "Der Sonne nach" von Gabriele Clima - Pflichtlektüre Baden-Württemberg 2021 - HSA, RSA, WRSA

    Für die Pflichtlektüre "Der Sonne nach" von Gabriele Clima werden folgende Materialien erscheinen:

    Relschulabschluss - M-Niveau:

    Lehrerheft: ISBN: 978-3-96323-005-6, Bestell-Nr.: L3005

    Schülerheft: ISBN: 978-3-96323-006-6, Bestell-Nr.: S3006

    Hauptschulabschluss - G-Niveau:

    Trainingsbuch: ISBN: 978-3-96323-035-6, Bestell-Nr.: S3035

    Lösungsheft: ISBN: 978-3-96323-034-9, Bestell-Nr.: Lö3034

    Lieferbar ab Juli 2020!

  • Tanz der Tiefseequalle

    „Tanz der Tiefseequalle“ von Stefanie Höfler

    Sek I - Lehrer- und Schülerheft, Taschenbuch, Hörbuch

    Manchmal ist es diese eine Sekunde, die alles entscheidet: Niko, der ziemlich dick ist und sich oft in Parallelwelten träumt, rettet die schöne Sera vor einer Grapschattacke. Sera fordert Niko daraufhin auf der Klassenfahrt zum Tanzen auf, was verrückt ist und so aufregend anders, wie alles, was in den nächsten Tagen passiert. Vielleicht ist es der Beginn einer Freundschaft von zweien, die gegensätzlicher nicht sein könnten, aber im entscheidenden Moment mutig über ihre Schatten springen.

    Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018, Kategorie Jugendbuch
    LUCHS des Jahres 2017 (ZEIT/ Radio Bremen), Dezember 2017
    Die besten 7 Bücher für junge Leser (Deutschlandfunk), Mai 2017
    Monats-LUCHS (ZEIT/ Radio Bremen), März 2017
    Nominiert für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2018
    Auf der Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2018

  • Meine Schwester Sara

    „Meine Schwester Sara“ von Ruth Weiss

    Prüfungsthema Deutsch Baden-Württemberg 2017/2018

    Sek. I - Lehrerband und Schülerband,  Materialien-CD zu Meine Schwester Sara

    Die Hefte sind bereits vorbestellbar und erscheinen voraussichtlich im Juni 2017.

    Der Roman erzählt die Geschichte der Jüdin Sara aus Sicht ihres Adoptivbruders Jo. Nach dem zweiten Weltkrieg adoptiert die Burenfamilie Leroux in Südafrika die 4-jährige deutsche Kriegs­waise. Alle Mitglieder der Familie schließen zunächst die kleine Sara aus Deutschland in ihr Herz. Der Adoptivvater, ein fanatischer Verfechter der Apartheid und Regierungsmitglied, stößt das Kind jedoch von sich, als er im Nachhinein erfährt, dass es sich bei Sara um eine »Hebräerin« ­handelt.

    Als Studentin schließt sie sich dem Widerstand gegen das Apartheidregime an. Sie wird zu seiner Gegenspielerin, die ihn immer wieder mahnt, seine unmenschliche Haltung ihr und den Schwarzen gegenüber aufzugeben. Dieses Spannungsverhältnis zieht sich durch den Roman und verbindet Saras Lebensweg mit dem Widerstand gegen das Apartheitsregime.

    Hintergrund

    Ruth Weiss bindet über Figuren und Orte die Geschichte Südafrikas und die Weltsicht der Buren ein. Sie erzählt, dass insbesondere das religiöse Sendungsbewusstsein der Buren als »auserwähl­tes Volk« und ihr Konflikt mit den Engländern zu Hass, Unrecht und Gewalt führen. Saras ­jüdische Herkunft, ihr Leiden in einem Konzentrationslager und ihre Ausgrenzung in Südafrika – »Rasse und Religion« wegen – verknüpfen den Roman mit unserer Geschichte: »Die Vergangenheit hat eine lange Zukunft«. Vorurteile und Rassismus sitzen tief in den Menschen, verwurzelt in Tradition, Religion und Erziehung. Dem setzt Ruth Weiss die Liebe entgegen, die Ideologien, religiösen Wahn, Rassismus und Intoleranz überwinden kann.

    Die zusätzliche Materialien-CD 

    Unsere Zusatz-CD  beinhaltet Materialien und Lösungen bzw. Hilfen zu den Schreibauf­gaben des Lehrer- und Schülerhefts. Sie finden diese unter der Bestellnummer: CDSara

  • Der gute Mensch von Sezuan - Bertolt Brecht

    Prüfungsthema Baden-Württemberg 2017/2018

    Sek I - Lehrer- und Schülerheft, Taschenbuch, DVD und Hörspiel

    Der Himmel klagt an, dass man gute Menschen auf der Erde vergebens suche. Daher machen sich drei Götter nach Sezuan auf, um einen guten Menschen zu finden und so den Himmel eines Besseren zu belehren. Als ihnen nach Fehlschlägen die Prostituierte Shen Te ein Nachtlager anbietet, scheint der schlechte Ruf der Menschheit gerettet. Sie belohnen die Gastfreundschaft der Mittellosen üppig mit Geld, von dem sich Shen Te einen Tabakladen kaufen kann. Bald ziehen Schmarotzer bei ihr ein, andere nutzen ihre Großzügigkeit und Güte aus, bald ist die neu erworbene Existenz vom Ruin bedroht. Über Nacht taucht der geheimnisvolle Vetter Shui Ta als Retter auf, der mit Härte und Geschäftssinn den kleinen Laden rettet.

    Seit Shui Tas Erscheinen ist jedoch Shen Te nicht mehr aufzufinden. So wird der Verdacht laut, Shui Ta habe seine Cousine ermordet. Als er sich vor Gericht verantworten muss, nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung...

    Hintergrund

    Bertolt Brechts Parabelstück über den Kapitalismus (uraufgeführt 1943) präsentiert keine Lösung für den moralischen Widerspruch der Shen Te. Der Zuschauer wird mit den Worten: »Verehrtes Publikum, los, such dir selbst den Schluss! Es muss ein guter da sein, muss, muss, muss!« entlassen. Er soll entscheiden: Ist es möglich in dieser Welt ein guter Mensch zu sein? Führen gute Taten etwa ins Paradies oder unweigerlich in den Ruin? Die Zuschauer sollen ihre eigenen Schlüsse ziehen aus der Geschichte und diese vielleicht auch leben.

    Angesichts von Bankenkrisen und Flüchtlingselend hält der Widerspruch von »gut zu sein und doch zu leben« auch der heutigen Gesellschaft einen schmerzhaft blendenden Spiegel vor. Umso mehr, als »Gutmensch« heutzutage als Schimpfwort durch Politik und Medien geistert.

    Das Lehrerheft mit Downloadbereich

    Das Lehrerheft enthält neben dem ausführlichen Unterrichtsteil unter Einbezug des Schülerheftes zahlreiche Schreibaufgaben mit Lösungsvorschlägen:

    • Analyse, Figurencharakteristiken,
    • Die Entstehung des Dramas und seine Aktualität,
    • Unterrichtsanregungen unter Einbezug des Schülerheftes mit dazu gehörigen Lösungen,
    • Analytische, handlungs- und produktionsorientierte Zugänge,
    • Schreibaufgaben mit Musterlösungen.
    • Der Downloadbereich enthält Schreibaufgaben und Hilfestellungen sowie einem umfangreichen Materialteil.

    Das Schülerheft

    Das Schülerheft unterstützt die Erschließung; Schreibaufgaben mit Hilfestellungen bereiten auf die Prüfung vor:

    • Inhalts- und Verständnissicherung,
    • Figurenkonstellation und Beziehungen,
    • Strukturübersichten,
    • Erschließung der Thematik und Motive,
    • Bertolt Brechts Lehrstück heute,
    • Materialien zu den Themen.
  • Erebos

    Sek. I, Klasse 7 bis 10 - Lehrerheft inkl. CD, Taschenbuch, Hörbuch 

    Wie weit wirst du gehen? EREBOS – ein aufregendes, neues Computerspiel – macht an einer Londoner Schule die Runde. Um mitspielen zu dürfen, muss man sich an strenge Regeln halten und die im Spiel gestellten Aufgaben auch in der realen Welt ausführen. Dadurch dringt EREBOS aus der Fantasywelt in die Wirklichkeit ein und verlangt von seinen Spielern unbedingten Gehorsam, für den sie im Gegenzug belohnt werden. Die zur Geheimhaltung verpflichteten Spieler fühlen sich auserwählt, einer Elite zugehörig, was sie noch mehr an EREBOS fesselt und an Die Welle erinnert.
    Auch Nick ist innerhalb kürzester Zeit süchtig danach. Doch dann fordert das Spiel einen realen Mord von ihm…

    Das Buch thematisiert eindrucksvoll – aber ohne erhobenen Zeigefinger – die Gefahren des Mediums Computerspiel und zieht auch eher lesefaule Jugendliche in seinen Bann, die ihre Zeit sonst lieber vor dem Bildschirm verbringen.

    Das Lehrerheft enthält
    • Aktivierendes und vielseitiges Unterrichtsmaterial auf 128 Seiten zur umfassenden Behandlung des Romans
    • Augenblickliche Orientierung innerhalb des umfangreichen Romans
    • Maximale Entlastung der Lehrkraft durch detaillierte Inhaltszusammenfassungen aller Kapitel
    • Fülle an fertigen Kopiervorlagen zum sofortigen Einsatz (auch zusammengefasst im untenstehenden Schülerheft erhältlich)
    • Handlungs- und produktionsorientierte Zugänge und kreative Aufgabenformen
    • Integrative Schreibaufgaben, die zahlreiche Schreibformen abdecken (z. B. Kreatives Schreiben, Argumentation, Bericht …)
    • Ausführliche Inhaltssicherung zu thematisch unterteilten Leseabschnitten und übergreifender Aufgabenteil zum Roman als Ganzes
    • Tiefgreifende Beschäftigung mit der Thematik Computerspiele und Computerspielsucht
    • Materialien in drei Schwierigkeitsstufen zur Differenzierung

    Der Downloadbereich enthält
    • Integrative Grammatik- und Rechtschreibaufgaben mit Lösungen
    • Lösungen zu den Schreibaufgaben
    • Ergänzendes Unterrichtsmaterial zur Thematik
    • Informationen zu Computer-/Internetsucht und Umgang mit neuen Medien


    Das erhältliche Schülerheft zu "Erebos" ( ISBN: 9783946482857)enthält
    • Zusammenfassung der 57 Arbeitsblätter
    • Ausführliche Inhaltssicherung
    • Analytische sowie handlungs- und produktionsorientierte Zugänge, kreative Aufgabenformen
    • integrative Schreibaufgaben sowie Grammatik und Rechtschreibübungen


    Siehe auch: »Generation Online«

    Auszeichnungen:
    • Deutscher Jugendliteraturpreis 2011 ( Jugendjury) - Ulmer Unke 2010
    • Buch des Monats März 2010 (Jubu-Crew Göttingen) - Goldene Leslie 2011
    • Goldener Bücherwurm 2011 - Preis der Moerser Jugendbuchjury 2011

  • Ins Nordlicht blicken


    Klasse 9-10, Sek. I - Lehrer- und Schülerheft, Materialien-CD

    Cornelia Franz erzählt ihren Roman »Ins Nordlicht blicken« aus zwei Perspektiven: aus dem Jahr 2020 aus der Sicht von dem jungen Bildhauer Jonathan Querido und aus dem Jahr 2011 aus der Sicht von Pakkutaq Wildhausen, genannt Pakku. In den Kapiteln der düsteren Erinnerungen Pakkus aus 2011 wird dessen tristesse Jugend mit einem alkoholkranken Vater auf Grönland erzählt, seine Freundschaften und Hoffnungen, die ihn nach Deutschland, dem Land seines Vaters fliehen ließen. Bei seiner Flucht im Frühjahr 2011 hat er als blinder Passagier den jungen Matrosen Jonathan Querido erschlagen, diesen mit seinen Papieren und Kleidern versehen und ins Meer geworfen. So beginnt er mit dessen Identität in Deutschland ein neues Leben.

    Im Sommer 2020 kehrt Jonathan Querido auf dem Kreuzfahrtschiff MS Alaska nach Grönland zurück. Je näher das Schiff an Grönland herankommt, desto bedrückender werden seine Zweifel und Schuldgefühle. Was wird ihn in Nuuk erwarten? Was ist aus seinem Vater, seinen alten Freunden und seiner ersten Liebe Maalia geworden, nachdem ihn alle für vermisst und tot erklärt hatten? Wird man ihn erkennen? In Nuuk geht er daher unentschlossen, ob er nicht lieber die Vergangenheit ruhen lassen soll mit der hübschen Shary, die er auf dem Schiff kennengelernt hat, von Bord.

  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Sek. I, Klasse 9 bis 12 - Lehrerheft, Schülerheft, Taschenbuch, DVD, Hörbuch 
    John Green begeistert mit seinen Romanen weltweit Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

    Greens jüngster Roman ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹, erzählt die Liebesgeschichte zwischen zwei krebskranken Jugendlichen. Die 16-jährige Hazel hat Krebs. Aber sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden. Ihr Lieblingsbuch ist "Ein herrschaftliches Leiden" von Peter van Houten. In einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten, lernt sie den siebzehnjährigen, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Augustus „Gus“ Waters kennen, dem infolge eines Knochentumors ein Bein amputiert werden musste. Der geht o ensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander. Gemeinsam erfüllen sie Hazels großen Traum und iegen nach Amsterdam, wo sie van Houten treffen; Eine Enttäuschung, da dieser ein zynischer Alkoholiker geworden ist.

    Gus` Tumor kehrt in einer aggressiveren Form zurück, er stirbt. Hazel hält einen Nachruf und bemüht sich, die Angehörigen zu trösten. Nach der Beerdigung tri t sie auf Peter van Houten. Er erzählt ihr, dass seine eigene Tochter vor Jahren an Krebs gestorben sei und er diese in die Protagonistin von "Ein herrschaftliches Leiden", Anna, habe einfließen lassen. Hazel ermutigt ihn, eine Fortsetzung des Buches zu schreiben. Hazel findet einen von Gus kurz vor seinem Tod für sie geschriebenen Nachruf.

    „Die Zeit“ über den Roman:
    "Spürte man nicht in jeder Szene, in jedem Dialog eine große Liebe zu seinen jugendlichen Helden und ein tiefes Mitgefühl mit ihnen, dann würde er es nicht schaffen, uns abwechselnd zum Lachen, Weinen und Nachdenken zu bringen. Und genau das gelingt ihm. Was mehr kann man von einem Roman verlangen?"
  • Hüter der Erinnerung

    Sekundarstufe I - Lehrer- und Schülerband, Lektüren 

    Ausbruch aus dem System Jonas lebt in einer scheinbar sorglosen
    Welt ohne Not, Schmerz und Risiko. Alles ist perfekt kommunistisch
    organisiert, sogar die Berufe werden zugeteilt. Als er mit zwölf Jahren
    Nachfolger des »Hüters der Erinnerung« werden soll, beginnt er eine Ausbildung beim alten Hüter. Dort erfährt er, welch hohen Preis sie alle für dieses scheinbar problemlose Leben zu zahlen haben und entscheidet sich für die lebensgefährliche Flucht.

    Der Roman mit einem solchen Vorbild-Protagonisten eignet sich in besonderem Maße als Schullektüre.

    Das Lehrerheft enthält
    • Kommentierende Inhaltszusammenfassung
    • Interpretationsaspekte
    • Methodisch-didaktische Hinweise
    • Textmerkmale und Erzählperspektive
    • Materialien zum Hörbuch
    • Autorin Lois Lowry
    • Reziprokes Lernen
    • Vergleich Buch und Film
    • Gestaltendes Schreiben
    • Klassenarbeiten
    • Lösungen/Lösungsvorschläge


    Das Schülerheft enthält
    • Inhaltsanalyse
    • Aufgaben zur Inhaltsvertiefung (Lückentext, Multiple Choice …)
    • Gestaltungsaufgaben
    • Gegensatz Gemeinschaft und Hüter
    • Schutz und Kontrolle/Sicherheit und Fremdbestimmung
    • Textmerkmale (Schrift, Mehrdeutigkeit, Rückblicke, Erzähler, Science-Fiction …)
    • Interpretieren und kritisieren

  • Abschied von Sidonie
    „Bitte um Eltern“ Das Romamädchen Sidonie wird 1933 als Säugling von Familie Breirather liebevoll aufgenommen, nachdem es von seiner Mutter ausgesetzt wurde. Die zuständigen Amtspersonen liefern „Sidi“ 1943 den Nazis
    aus und trotz aller Bemühungen der Familie wird sie nach Auschwitz-Birkenau gebracht, wo sie kurz darauf stirbt.
    Abschied von Sidonie ist nicht nur eine Chronik der Gewalt, von Trägheit des Herzens und Bestialität des Anstands, sondern auch eine Liebeserklärung an Menschen, die in großen wie in kleinen Zeiten Mitgefühl und Selbstachtung vor falsch verstandene Pflichterfüllung gestellt haben.

    Das Lehrerheft enthält
    • Analysen und Unterrichtsvorschläge
    • Erich Hackl, Entstehung und Hintergrund von Abschied von Sidonie
    • Inhalt und Charaktere der Erzählung
    • Einsatz des Schülerhefts, Unterrichtsbausteine, Schreibaufgaben und Lösungshinweise
    • Materialien zur Geschichte von Sinti und Roma, Verfolgung im Nationalsozialismus, Antiziganismus heute
    • Die Sidonie-Verfilmung im Unterricht

    Die Materialien zu Abschied von Sidonie
    • Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Erzählung
    • das Film-Drehbuch und Fotografien, Dokumente und Gesprächsprotokolle
    • Rosemarie Fischer und Günter Krapp über Erfahrungen von Lehrern und Schülern im Umgang mit der Erzählung

    Das Schülerheft enthält
    • Inhaltssicherung nach Kapiteln, das Verhalten der Menschen gegenüber Sidonie
    • Erich Hackls Erzählweise; Gestaltungsaufgaben und Schreibaufgaben
    • Hintergrundinformationen zum Völkermord an den Sinti und Roma; Originaldokumente und Fotos
    • Gespräche und Erinnerungen von und mit Manfred Breirather
    • Erich Hackl im Gespräch, Biografie, Bibliografie

    Die Sidonie Verfilmung im Unterricht. Materialien zu Abschied von Sidonie: Ursula Baumhauer (Hg.), Zürich: Diogenes Verlag 2000. Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Erzählung; Vorstufen der Geschichte, das FilmDrehbuch und Fotografien; Dokumente und Gesprächsprotokolle; R. Fischer und G. Krapp
  • Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife

    Prüfungsthema Baden-Württemberg 2016/2017

    Sek I - Lehrer- und Schülerheft, Taschenbuch


    Ein Tatsachen-Thriller über die Edelweißpiraten

    1943, in den Trümmern Kölns. Eine Gruppe Jugendlicher trifft sich abends und am Wochenende am alten Bunker. Hotte und Bastian gehören dazu, aber auch Franzi und Paul, die sich gerade ineinander verliebt haben. Sie nennen sich die Edelweißpiraten, und gemeinsam drucken sie Flugblätter, überfallen Lebensmitteltransporter und bereiten Sabotageakte gegen die Nazis vor. Als eine ihrer Aktionen auffliegt, nimmt ihr Leben eine dramatische Wende: Sie geraten ins Visier der Gestapo.

  • Kim Novak badete nie im See Genezareth

    Ein ungesühntes Verbrechen aus der Vergangenheit, ein Mord aus Liebe und ein Täter ohne Gewissensbisse: Der schwedische Bestsellerautor Håkan Nesser mit dem Buch, das in Schweden seinen Ruhm begründete. Schweden in den 60er Jahren. Ein kleines Sommerhaus an einem der unzähligen Seen. Hier verbringen der 14-jährige Erik und sein Freund Edmund die Ferien. Sie schwärmen von der jungen Aushilfslehrerin Ewa, die aussieht wie Kim Novak und sich schon bald beim Dorffest in voller Blüte zeigt.

    Zwei Tage später findet man die Leiche von Ewas Verlobtem, und Eriks älterer Bruder, der eine Affäre mit Ewa hatte, gerät unter Mordverdacht. Der Täter wird jedoch nie gefunden. 25 Jahre vergehen, bis der erwachsene Erik zufällig einen Bericht über ungeklärte Verbrechen liest und der Sommer von damals mit aller Gewalt über ihn hereinbricht.

    »Ein modernes Tom Sawyer-Märchen mit Nebenbeitodesfolge« Krimi-Rezension von Wolfgang Weninger (http://www.krimi-couch.de/)

    Ulf Cronenberg schwärmt von diesem Roman: “Kim Novak badete nie im See von Genezareth” ist ein so wertvolles Buch, weil es so viele Ansatzpunkte bietet, um als Jugendlicher und als Erwachsener über das Leben nachzudenken, zu philosophieren, sich zu fragen, warum man auf der Welt ist und warum die Welt eigentlich so läuft, wie sie läuft. Dass all das auch noch in eine Kriminalgeschichte eingebettet ist, die jedoch nur den einen Teil des Buches ausmacht, ist das Besondere dieses Buches… http://ulfcronenberg.macbay.de/wordpress/2008/05/15/buchbesprechung-hakan-nesser-kim-novak-badete-nie-im-seevon-genezareth/

  • Zweier ohne

    „Zweier ohne“ von Dirk Kurbjuweit

    „IN DER NACHT, als das Mädchen vom Himmel fiel, wurde Ludwig mein Freund.“ Mit diesem Satz beginnt die Novelle Dirk Kurbjuweits über eine wunderbare, aber auch zerstörerische Freundschaft zwischen dem Erzähler Johann und Ludwig, der mit seinen Eltern unter einer hohen Autobahnbrücke lebt, von der immer wieder Menschen in den Tod springen. Johann und Ludwig verbringen sieben Freundschaftsjahre in einer symbiotischen Beziehung und erleben gemeinsam den Abschied von ihrer Kindheit. Ein altes Motorrad, das sie gemeinsam restaurieren und ihre erfolgreiche Harmonie im „Zweier ohne“, einem Ruderboot ohne Steuermann, schweißen sie zusammen. Johann beginnt mit Vera, Ludwigs Schwester, eine heimliche Beziehung.

    Als Zwillinge aus Potsdam ihre Siegesserie im Rudern unterbrechen und sie umso eiserner vor dem entscheidenden Wettkampf trainieren, versteht Johann nicht, warum Ludwig an Gewicht zulegt und so den Sieg gefährdet. Eine gemeinsame Fahrt auf ihrem Motorrad endet für Ludwig tödlich, doch Vera widerspricht der Folgerung Johanns, es sei ein Unfall gewesen.

  • Wunschpunsch und Momo

    Michael Ende beantwortet nicht nur Kinderfragen, wenn er die Zeit oder unseren Umgang mit Natur und Umwelt in spannende Geschichten packt, er schreibt auch für diejenigen, die nie verlernt haben zu staunen, zu fragen, sich zu begeistern. Mit „Momo“ und „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ hat Dr. Gesine Heddrich zwei Bücher Endes für die Lektüre in den Klassen 5 –8 aufbereitet.

    Im Mittelpunkt stehen neben der Analyse bewährte Methoden und Zugänge: analytisch-kognitive Fragestellungen und Aufsatzformen, gestaltendes Interpretieren und kreativ-gestaltende Aufgabenstellungen, Texterschließungsmethoden, Medienkommunikation – Literaturverfilmung und ästhetische Wahrnehmungskompetenz.

    Inhalt „Wunschpunsch“: Inhaltsangabe, Betrachtung der Figuren, Sprache und Stil, Anleitung zum Lesetagebuch mit Beurteilungsbogen, Aufgabentypen für das Lesen, Schreiben und Gestalten, anschauliche Schülerbeispiele, Zusatztexte zum Thema „Zauberei und Hexerei“.

    Inhalt „Momo“: Kommentierte Inhaltsangabe, Interpretation des Märchenromans, Arbeitsblätter zu Michael Ende (Recherche), zu allen Hauptfiguren. Darstellung der drei Welten in Momo: Amphitheater, Welt der grauen Herren, Welt von Meister Hora.

    DVD „Momo“: Die wunderbare Verfilmung von Johannes Schaf mit Radost Bokel und Mario Adorf. Literaturverfilmung und ästhetische Wahrnehmung werden im Lehrerheft thematisiert.

  • Das war der Hirbel

    Der Jugendbuch-Klassiker ermöglicht Kindern, über unseren Umgang mit Behinderten zu sprechen. Durch einen Geburtsfehler ist Hirbel behindert. Seine Kopfschmerzen und sein Bauchweh lassen ihn schreien und Dinge tun, worüber die anderen lachen. Seine Mutter hat ihn weggegeben, er wird zwischen Pflegeeltern und Heimen hin- und hergeschoben. Dennoch ist er oft auch fröhlich und spielt Streiche, träumt von einem Zuhause oder von dem Land, wo die Sonne auf den Bäumen gemacht wird. Die 17 enthaltenen Bausteine sind flexibel einsetzbar.

    Zu jedem Baustein erläutert ein didaktischer Kommentar die einzelnen Unterrichtsvorschläge und stellt Arbeitsschritte sowie Lösungen der Arbeitsblätter vor.

  • Der Besuch der alten Dame

    „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt

    Geld regiert die Welt Die Milliardärin Claire Zachanassian besucht die verarmte Kleinstadt Güllen und nimmt Rache an dem Ort, in dem sie ihre Jugendzeit als Klara Wäscher
    verbracht hatte. Mit bestochenen Zeugen hatte ihre Jugendliebe Alfred Ill damals seine Vaterschaft geleugnet und so Klara entehrt und sie ins Elend gestürzt. Durch Heirat inzwischen reich geworden, bietet die »alte
    Dame« den Güllenern eine Milliarde für Ills Tod. Dürrenmatts tragische Komödie thematisiert auf groteske Weise, dass Geld die Welt regiert. Sie entlarvt die Scheinheiligkeit und Scheingerechtigkeit und die verlogene bürgerliche Moral.

    Das Lehrerheft enthält
    • ausführlichen Unterrichtsteil unter Einbezug des Schülerheftes
    • Schreibaufgaben mit Musterlösungen und Lösungsvorschlägen
    • Dürrenmatts Theaterkonzeption
    • historische Hintergründe
    • kommentierten Handlungsablauf und Strukturübersicht
    • Analyse und Figurencharakteristiken
    • Unterrichtsanregungen
    • Einsatz des Schülerheftes mit Lösungen
    • Theaterpädagogische Anregungen

    Die Begleit-Materialien des Lehrerhefts enthalten
    • zusätzliche Schreibaufgaben mit Lösungshilfen
    • Übungen zu Schreibaufgaben mit Musterlösungen
    • Zusatzmaterialien
    • ein Power-Point-Quiz zur Inhaltssicherung und Wiederholung
    • Szenenfotos von Inszenierungen für Gestaltungen

    -----------------------------

    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783941206724 und enthält:
    • Anschauliche Illustrationen
    • Aufgaben zur Inhalts- und Verständnissicherung
    • Figurenkonstellation und Beziehungen
    • Schreibanlässe mit Erschließung und Hilfestellungen (Brief, Tagebuch, innerer Monolog)
    • Themen, Motive und Konflikte der Lektüre
    • Glossar

    Die Materialien entwickeln sukzessive die Schreibkompetenz, welche auf nachvollziehbare Gedankengänge,
    ausformulierte innere Diskussionen sowie sprachliche Gewandtheit abzielt.

    ---------------------------------

    Ein »Werkzeugkasten« und eine Ideenbörse für mehr als 60 Unterrichtsstunden von Ellen Klaschka. Die Sammlung von Unterrichtsmodulen
    und Kopiervorlagen auf CD setzt Schwerpunkte auf die Sekundarstufe I. Viele ihrer Anregungen sind auch für die
    Sekundarstufe II eine wertvolle Ergänzung. Neben einer Analyse der Handlung, der Themen und der Figuren enthält die CD Arbeitsblätter
    mit kreativen Schreibaufgaben und Gestaltungsanlässen. Die Schüler können ein Lese-Arbeitsheft gestalten und
    mit eigenen Beiträgen ergänzen. So ergibt sich ein umfangreiches Kompendium zu Friedrich Dürrenmatts Schulbuchklassiker.
    Zahlreiche Szenenfotos der Inszenierung des Theaters Plauen-Zwickau und der Jugendkunstschule Biberach illustrieren die Vorlagen.
    Diese Fotos können auch für die Gestaltung eigener Arbeitsblätter verwendet werden.

  • Der Hauptmann von Köpenick

    „Der Hauptmann von Köpenick“ von Carl Zuckmayer

    Carl Zuckmayers „deutsches Märchen“ Der Hauptmann von Köpenick hat mit seinem Protagonisten, dem melancholisch-verschmitzten Schuster Voigt und seiner „Köpenickiade“ gegen die Mächtigen auch heute noch Aktualität. Eingegrenzt in das Netz der Machtspiele von Politik und Wirtschaft, von Paragraphen und Datenschutzbestimmungen, kann der heutige Leser seinen Spaß an diesem Schelmenstück haben und gleichzeitig zu einer Auseinandersetzung mit der politischen Realität angeregt werden.

    Das Lehrerheft stellt neben Hinweisen und Lösungen zu den Aufgabenformaten des Schülerheftes weiterführende Informationen zu allen Themenschwerpunkten und entsprechende Kopiervorlagen für den Unterricht bereit. So erschließt es weitere Differenzierungsmöglichkeiten. Muster der Prüfungsformate und Anregungen für Klassenarbeiten bereiten auf die Prüfung vor.

    Das kompetenzorientierte Schülerarbeitsheft enthält u. a. Aufgabenformate zu Inhalt, Aufbau, Interpretation, Sprache und Autor. Es trägt den Anforderungen der Differenzierung Rechnung. Illustrationen und Dokumente aus dem Köpenick-Museum veranschaulichen es und vermitteln den historischen Hintergrund.

  • Das Versprechen

    „Das Versprechen“ von Friedrich Dürrenmatt

    Das Leben ist kein Fernsehkrimi Ein Mädchen wird ermordet. Der menschlich-engagierte Kommissär Matthäi macht den Eltern das verhängnisvolle Versprechen, den Mörder zu finden. Als er dieses durch einen unglücklichen Zufall nicht einhalten kann, ist sein Leben ruiniert und er nur noch ein Schatten seiner selbst.

    Das Versprechen ist ein Kriminalroman von Friedrich Dürrenmatt, entstanden aus seiner Drehbuchvorlage zum Film Es geschah am helllichten Tag mit einem Unterschied: während der Ermittler im Film erfolgreich ist, scheitert er im Roman.

    Das Lehrerheft enthält:
    • Einsatz des Romans im Unterricht
    • Inhaltszusammenfassung
    • Schwerpunkt der Interpretation
    • Personen
    • Entstehungshintergrund
    • Sprache und Stil
    • Methodisch-didaktischer Kommentar
    • Rezeption
    • Vergleich: Roman und Filme
    • Textpräsentation
    • Hinweise zum Schülerheft und ergänzenden Materialien
    • Kopiervorlagen: Wiederholung, Organisation, Filmgestaltungsmittel, moderne Kriminalliteratur, Leseverhalten, Klassenarbeiten
    • Musteraufgaben und Lösungen

    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783941206496, Bestell-Nr.: S1049 und enthält:

    • Inhaltszusammenfassung
    • Übersicht über die Handlungsträger
    • Analyse von Sprache und Stil
    • Den Roman in Bildern
    • Erzähler und Erzählperspektive
    • Rezension und Interpretation
    • Informationen zu Dürrenmatt
    • Vergleich Das Versprechen und Es geschah am helllichten Tag
    • Verschiedene Aufgabenformen für die Arbeit mit dem Text
    • Es berücksichtigt unterschiedliche Lernorganisationen, Methodenvielfalt, Inhaltssicherung
    • und thematische Schwerpunkte im kompetenzorientierten Aufbau.

  • Andorra

    „Andorra“ von Max Frisch

  • tschick

    2010 von Wolfgang Herrndorf verfasst, ist der Jugendroman Tschick zum Bestseller geworden und 2016 als Film ins Deutsche Kino gelangt.
    Die DVD Tschick ist im Verlag Krapp & Gutknecht bereits vorbestellbar und wird im März 2017 geliefert.

    Lehrer- und Schülerheft von Elinor Matt enthalten unter anderem:

    • Aufgaben zu den Kapitel
    • Inhalt des Romans
    • Stationen der Reise
    • Die Verwendung des Hörbuchs
    • ...

    Die Inhaltsverzeichnisse, so wie Musterseiten und einige Arbeitsblätter zu Tschick können Sie im jeweiligen Produkt kostenlos herunterladen.

  • Der Junge im gestreiften Pyjama

    „Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne

    Den Holocaust durch Kinderaugen sehen. Ein hoher Zaun trennt den 9-jährigen Bruno von seinem neuen Freund Schmuel, besagtem Pyjamaträger.
    Die Jungen leben räumlich nah beieinander und doch in verschiedenen Welten, denn Brunos Vater ist Lagerkommandant, während der jüdische Schmuel im KZ um sein Leben bangen muss.
    Boynes Perspektive des neunjährigen Jungen gestattet einen naiven, unverstellten Blick auf die grausamen Absurditäten, die sich für Bruno unverständlich, »auf der Seite hinter dem Zaun« ereignen.

    Das Lehrerheft beschäftigt sich (nicht unkritisch) mit der Lektüre und ermöglicht es den Schülern dabei, sich mit der Absurdität und Brutalität des Holocaust auseinanderzusetzen. Es enthält
    • Schreibanlässe (Briefe, Tagebucheinträge …),
    • Gestaltungen,
    • Recherchen,
    • eine Inhaltsübersicht,
    • einen didaktischen Kommentar,
    • Figuren und Charaktere,
    • Schülerlösungen,
    • historische Hintergründe,
    • den Drill der SS-Männer zu Mördern,
    • Kopiervorlagen zum KZ-System,
    • reale KZ-Kommandanten im Vergleich mit Brunos Vater
    • und Paul Celans Todesfuge.

    Das Lehrerheft stellt die Hauptfiguren Bruno und Schmuel in den Mittelpunkt. Neben analytischen Fragestellungen setzen sich die Schüler/-innen in eigenen Schreibanlässen, Recherchen und in Gestaltungen intensiv mit der Absurdität und Brutalität des Holocaust auseinander. Die Figuren wirken als Katalysator, motivieren zu Fragen und ermöglichen persönlichere Bezüge der Jugendlichen als dies ein nüchterner, faktenorientierter Unterricht vermag.

    Der Einsatz des von Ulrich Matthes eindrucksvoll gelesenen Hörbuchs verstärkt die Motivation der Schüler/-innen zusätzlich.

  • Nathan und seine Kinder

    „Nathan und seine Kinder“ von Mirjam Pressler

    Religiöse Grenzen überwinden. Nathan, der Weise in neuem, zeitgemäß aufgearbeitetem Gewand: Der Roman lässt, als besonderen Kunstgriff, Menschen unterschiedlicher Herkunft Nathans Schicksal erzählen, das einen anderen Verlauf nimmt als in der Vorlage. Zu den bekannten Charakteren kommen neue hinzu, wie der Waisenjunge Geschem, der als Küchenjunge in Nathans Haus arbeitet, oder Abu Hassan, ein fanatischer Hauptmann des Sultans. Die schon vielfach preisgekrönte Autorin schreibt provozierend zeitgemäß, bezaubert den Leser durch die Lebendigkeit und Lebensnähe
    der Figuren und macht begründete Hoffnung auf eine friedliche Koexistenz der Religionen.

    Das Lehrerheft enthält
    • Ausführliche Inhalts- und Kapitelübersicht
    • Zeitliche Einordnung der geschichtlichen Geschehnisse
    • Analyse der Figuren, Themen und Motive
    • Unterschiede zu Lessings Nathan der Weise
    • Erschließungsvorschläge
    • Transfer und Aktualität
    • Übergreifende Schreibaufgaben
    • Strukturbilder zu zeitlichen und handlungsrelevanten Ebenen
    • Hinweise und Lösungen zum Schülerheft

    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783941206403 und enthält
    • Erschließungsunterstützende Schreibaufgaben (Dialog, innerer Monolog, persönlicher Brief …),
    durch die die Jugendlichen Position beziehen
    • Das »Heilige Land« und die Kreuzfahrer
    • Die Ringparabel: Aussage und Aktualität
    • Inhalts- und Verständnissicherung
    • Vergleich mit dem »Original« von Lessing
    • Strukturgrafiken und Illustrationen zu Handlungszusammenhängen

    Das Denken und Handeln der Figuren, ihre moralischen Vorstellungen und auch ihr Lern- und Veränderungsprozess
    stehen im Mittelpunkt der Erschließungsarbeit. Das Kernthema, die Selbstbestimmung eines vernünftig denkenden und handelnden, toleranten Menschen, der Entscheidungen mit Herz und Vernunft,
    unabhängig von Religionszugehörigkeit, trifft, durchzieht die Auseinandersetzung mit dem Text.

  • Wilhelm Tell
    „Wilhelm Tell“ von Friedrich Schiller
  • Grafeneck

    „Grafeneck“ Rainer Gross

    Gegen das Todschweigen Der Lehrer Hermann Mauser entdeckt in einer Höhle auf der Schwäbischen Alb eine mumifizierte Leiche. Die Tatwaffe gehörte einst Mausers Vater, der versuchte, sich als Polizist im Dritten Reich gegen das Unrecht zu stellen, jedoch nicht verhindern konnte, dass seine behinderte Tochter in der nahegelegenen Euthanasieeinrichtung Grafeneck ermordet wurde. Es beginnt ein gegenseitiges Versteckspiel zwischen Mauser, dem ermittelnden Kommissar und örtlichen Protagonisten um die Täterfrage. Der Leichenfund bringt Unruhe in die beschauliche Gegend, deren Bewohner Zeugen der unmenschlichen Geschehnisse in Grafeneck waren. Ihre Reaktionen im Ort reichen von »Ich weiß nichts« über »Nazis haben wir keine gehabt« bis zu »die Juden waren schon weg«.

    Das Lehrerheft enthält
    • Handlung nach Kapiteln
    • Analyse der Themen, Motive und Figuren sowie des Aufbaus
    • Geschichte und Fiktion im Roman Grafeneck
    • Entstehungsgeschichte des Romans
    • Drei Unterrichtssequenzen mit didaktischen und methodischen Hinweisen
    • Verwendung und Lösungen des Schülerhefts
    • Schreibaufgaben mit ausführlichen Lösungen
    • Grafeneck heute – »Das Gedenken braucht einen Ort.«

    Die Materialien-CD enthält
    • Über 80 Seiten Zusatzmaterialien im A4-Format
    • Alle Dateien im PDF-Format zum Ausdrucken
    • Lösungen zu Arbeitsblättern, zur Inhaltssicherung, zu den Übersichtsseiten, zu den Aufgaben und Schreibanlässen im Schülerheft

    Das Schülerheft enthält
    • Aufgaben und Methoden zum lerntypen-gerechten Romanzugang
    • Inhalts- und Verständnissicherung nach Kapiteln
    • Übersichten zu den Romanfiguren und zur Handlungsentwicklung
    • Arbeitsblätter zu wichtigen Entwicklungen und Figurenbeziehungen
    • Informationsseiten zu den Themen des Romans
    • Schreib- und Gestaltungsaufgaben

  • Weggesperrt

    „Weggesperrt“ von Grit Poppe

    Ein Mädchen bricht aus. Als Anjas Mutter von der Stasi verhaftet wird, wird die 14-Jährige in den Jugendwerkhof Torgau, eine Einrichtung der Jugendhilfe, gebracht. Dort herrschen erzieherische Willkür, Gewalt und Drill. Anja kann fliehen und steht nun vor der Wahl: Sich verstecken oder sich dem Widerstand gegen das Regime anschließen?

    Jugendlichen zeigt Grit Poppes authentischer und berührender Roman, dass Selbstbestimmung und Demokratie durch jeden Einzelnen gelebt und bewahrt werden müssen.

    Das Lehrerheft enthält
    • kommentierte Inhaltsangabe zum Roman
    • Analyse der Handlungsentwicklung, der Figuren und der einzelnen Themengebiete
    • Strukturübersichten und Abhandlungen über Fiktion und geschichtliche Hintergründe

    Der zum Lehrerheft gehörende Downloadbereich enthält
    • System der »Jugendhilfe« in der DDR
    • Zeitzeugenberichte aus Torgau, Bilder, Dokumente und Informationen zum Geschlossenen Jugendwerkhof Torgau und zur dortigen Gedenkstätte
    • Überblick über die Entwicklung der Stasi als Repressionsapparat gegen die Bürgerrechtsbewegung
    • Eindrücke aus Leipzig im Oktober und November 1989 zur Wende in der DDR

    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783941206274 und enthält
    • Leseaufgaben zur Inhaltssicherung
    • Arbeitsblätter zur Erschließung der Handlung, der Figuren und der Themen
    • herausnehmbaren Mittelteil als Handlungsübersicht
    • Schreibanlässe mit Lösungshilfen
    • knappe Infoseiten mit Aufgaben zu den Themen »Jugendhilfe in der DDR«, Erziehung zur »allseits
    entwickelten sozialistischen Persönlichkeit«, zur Stasi und zur Wende im Jahr 1989

  • Im Schatten der Wächter

    „Im Schatten der Wächter“ von Graham Gardner

  • Die paar Kröten

    „Die paar Kröten“ von Regina Rusch

  • Potilla
    „Potilla“ von Cornelia Funke
  • Der Vorleser

    „Der Vorleser“ von Bernhard Schlink
    Realschulabschlussprüfung Sachsen - Pflichtlektüre

    Eine überschattete erste Liebe Hanna ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er, trotzdem wird sie die erste Leidenschaft des jungen
    Michael. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie während seines Jurastudiums wieder –
    als Angeklagte in einem Prozess gegen ehemalige KZ-Wärterinnen. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und
    bedrängenden Vergangenheit. Schlinks Roman setzt sich mit den Verbrechen des Holocaust und der Schuld der Täter auseinander.

    Das Lehrerheft enthält
    • Inhaltsübersicht des dreiteiligen Romans
    • Analyse der Figuren und Lebensläufe
    • Beziehung zwischen Hanna und Michael
    • Analphabetismus
    • Prozess und Michaels Umgang damit
    • Auseinandersetzung mit Schuld
    • Rolle des Vorlesens
    • mögliche Kurzreferate zur erwähnten Literatur und deren Autoren
    • kreative und analytische methodisch-didaktische Wege zur Erschließung
    • literarische Verfilmung – verfilmte Literatur
    • Musteraufgaben für die Vorbereitung auf das Abitur und den Realschulabschluss



    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 978-3-932609-18-3 und enthält
    • Romanfiguren
    • Entwicklung der Handlung
    • Hannas Schuld
    • Umgang mit Schuld
    • Analphabetismus
    • Materialien zu realen KZ-Wärterinnen und -Prozessen
    • Erschließungs- und Gestaltungsaufgaben
    • zahlreiche Illustrationen/Fotos
    • Schreibanlässe – Hilfestellungen und Lösungen
    • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

  • In 300 Jahren vielleicht
    „In 300 Jahren vielleicht“ von Tilmann Röhrig
  • Blueprint Blaupause

    „Blueprint/Blaupause“ von Charlotte Kerner

    Die hochbegabte Komponistin und Pianistin Iris Sellin ist an Multipler Sklerose erkrankt. Um ihr Talent unsterblich zu machen, lässt sie sich klonen. Sie drillt ihren Klon Siri zum Erfolg, was zu einem Zerwürfnis der beiden führt, da ihre Tochter lieber ihre eigenen Interessen verfolgen möchte.

    Charlotte Kerners bis zur letzten Seite sarkastischer und spannender Roman wurde im Jahr 2000 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

    Das Lehrerheft enthält
    • Didaktische Facetten des Romans
    • Erzählstruktur
    • Symbolik und Mythologie
    • Schreibaufgaben (z. B. innerer Monolog)
    • Unterrichtsmodule mit Quiz
    • Figurenübersicht
    • Material zum Film
    • Hintergrundinformationen zu MS, zum Klonen, mögl. Grenzen der Wissenschaft
    • Weiterführende Literatur/Unterrichtsfilme
    --------------
    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783932609312 und enthält

    • Kreative Aufgaben zu Text und Figuren
    • Schreibanlässe
    • Klonen und Verantwortung
    • Prüfungsvorbereitung
    • Informationen und Aufgaben zum Film Blueprint
    • Interview mit Regisseur Rolf Schübel, Darstellerin Franka Potente und Kamerafrau Holly Fink

  • Die Entdeckung der Currywurst
    „Die Entdeckung der Currywurst“ von Uwe Timm
  • Der Richter und sein Henker

    „Der Richter und sein Henker“ von Friedrich Dürrenmatt

  • Der Verdacht

    „Der Verdacht“ von Friedrich Dürrenmatt

  • Mutter Courage und ihre Kinder

    Abitur - Gymnasium Hamburg 2017/2018

    „Mutter Courage und ihre Kinder“ von Bertolt Brecht

    Lehrerheft, Schülerheft, Taschenbuch und Hörbuch

    Lehrerheft- und Shcülerheft mit vollständigem Unterrichtsverlauf; Handlungs-, Spiel- und Schreibanlässen sowie Tafelbildern.

  • Alle sterben auch die Löffelstöre
    „Alle sterben, auch die Löffelstöre“ von Kathrin Aehnlich
  • Bronsteins Kinder
    „Bronsteins Kinder“ von Jurek Becker
  • Die Physiker

    „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt

    Die Verantwortung der Wissenschaft Drei Physiker leben als geisteskranke
    Patienten getarnt in einer privaten psychiatrischen Klinik.
    Einer von ihnen hat eine Entdeckung gemacht, die die Gefahr
    der Vernichtung der Welt in sich birgt, während die anderen beiden
    sie ihm entlocken wollen. Um ihre Geheimnisse zu schützen,
    schrecken sie auch vor Mord nicht zurück, doch die Anstaltsleiterin Dr. Mathilde von Zahnd ist ihnen einen Schritt voraus.
    Dürrenmatt verknüpft die Grundfrage des Stücks nach der Verantwortung der Wissenschaft mit seiner Dramentheorie, derzufolge jede durch Zufall ausgelöste Handlung die schlimmstmögliche Wendung nehmen müsse.

    Das Lehrerheft enthält
    • Handlung und Figuren
    • Dürrenmatts Komödie
    • Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung
    • Erläuterung zu Aufbau und Einsatz des Schülerarbeitsheftes
    • Fünf ausgearbeitete Unterrichtseinheiten
    • Schreibanlässe
    • Vorschläge für Klassenarbeiten und Klausuren
    • Transfer: Wissenschaft und ethische Prinzipien


    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783963231100 und enthält
    • Figurenporträts
    • Schreibanlässe (Tagebuch, Brief, Zeitungstext, …)
    • Hintergrundinformationen zu Gentechnik, Massenvernichtungswaffen, …
    • Interpretation
    • Dürrenmatt und Komödie
    • Szenenfotos einer Theateraufführung des Stadttheaters Pforzheim

  • Über kurz oder lang

    „Über kurz oder lang“ von Marie-Aude Murail

    Der Mut, den eigenen Weg zu gehen Als Chirurgensohn Louis von seiner Großmutter zu einem Berufspraktikum in einem Friseursalon überredet wird, hält sich seine Begeisterung zunächst in Grenzen.
    Sehr zum Missfallen seines strengen Vaters findet er dort jedoch nicht nur neue Freunde, sondern auch seine Berufung.

    Das Lehrerheft enthält
    • Methodisch-didaktischer Kommentar
    • Inhalt und Interpretationsaspekte
    • Louis’ Charakter und familiärer Hintergrund
    • Erzählperspektive, Sprache und Stil
    • Reziprokes Lesen: Vergleich mit Märchenstruktur
    • Wochenplan zur Lektüre
    • Arbeit mit dem Hörbuch
    • Ausführliche Hinweise und Lösungen zum Schülerheft
    • Zusatzmaterial (Kopiervorlagen) zu den Themenschwerpunkten des Textes
    • Klassenarbeiten
    • Vorbereitung auf das Berufsleben
    • Informationen zur Autorin
    • Gesamtwiederholung zum Inhalt und den Themenbereichen
    • Vielfältige Aufgaben, auch aus der Theaterpädagogik

    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783941206601 und enthält
    • Aufgaben zur Inhaltsvertiefung
    • Louis’ Charakter und familiärer Hintergrund
    • Seine Entwicklung
    • Erzählperspektive, Sprache und Stil
    • Der Roman in Bildern
    • Interpretieren und kritisieren
    • Glossar

    Unsere Hefte bieten kompetenzorientierte, differenzierte Aufgabenformen zur Erschließung der Themen und Inhalte
    des Romans.

  • Simpel

    „Simpel“ von Mariek-Aude Murail

    Junge Protagonisten mit Herzen Auf der Suche nach einer Wohnung landen der 17-jährige Colbert und sein älterer Bruder Barnabé, genannt Simpel, in einer Pariser Studenten-WG.
    Colbert kümmert sich um Simpel, der auf der mentalen Entwicklungsstufe eines Dreijährigen steht, und dieser stellt in Komplizenschaft mit seinem Stofftier Monsieur Hasehase die WG auf den Kopf, dabei zeigt er seinen Mitbewohnern auf seine Weise, wie simpel viele Dinge im Leben sein können.

    Marie Aude Murails herzlicher Roman erhielt 2008 den Deutschen Jugendliteraturpreis der Jugendjury und kam als Spielfilm im November 2017 in die deutschen Kinos.


    Das Lehrerheft enthält
    • Inhalt des Romans und Interpretationsaspekte
    • Figurenanalyse
    • Arbeit mit dem Hörbuch
    • Methodisch-didaktischer Kommentar
    • Wochenplan zur Lektüre
    • Sprache und Stil
    • Hinweise zu den Themenschwerpunkten des Schülerheftes
    • ergänzende Unterrichtsmaterialien
    • Aufgaben aus der Theaterpädagogik
    • Informationen und Aufgaben zu geistiger Behinderung
    • Kopiervorlagen
    • Vorschläge für Klassenarbeiten
    • Musterlösungen und Lösungshinweise

    Das Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 9783941206366 und enthält
    • Lückentext zum Inhalt
    • Charakterisierung der Figuren und deren Beziehungen (Simpel/Monsieur Hasehase, Simpel/Colbert, Simpels „Familien“)
    • Sprache und Stil
    • Interpretieren und kritisieren
    • Aufgabenwerkstatt

  • Sansibar oder der letzte Grund
    „Sansibar oder der letzte Grund“ von Alfred Andersch
  • Die Welle

    „Die Welle“ von Morton Rhue

    Faschismus steckt in jedem von uns »Die Welle« ist ein Experiment des Lehrers Ben Ross mit einer Schulklasse, die Zweifel an den Verhaltensweisen der Deutschen während des Dritten Reiches hatte,
    am Ende jedoch die Frage »Wie entsteht Faschismus?« durch ihre eigenen Handlungen beantwortet.
    »Faschismus – kein Phänomen, das nur andere betrifft – es steckt in jedem von uns.« Diese Aussage formuliert der Lehrer Ben Ross in der fiktiven Schulklasse von Die Welle. Sie ist richtig und aktuell.
    Eine Auseinandersetzung mit dem Thema Faschismus im Deutschunterricht ist notwendig und sollte nicht alleine die Auswirkungen, sondern auch auch den Entstehungsweg, also das »Wie konnte es dazu
    kommen?« aufzeigen.

    Roman und Theaterstück entstanden nach einem Experiment des US-amerikanischen Lehrers Ron Jones, der 1967 in Palo Alto in Kalifornien mit einer Klasse der Cubberley High School dieses Experiment
    durchführte. Der Roman wurde auch mehrfach verfilmt.

    Die Theater-DVD
    Das Theaterstück Die Welle von Reinhold Tritt ist eine zeitgemäße Aufführung des Jugendbuchklassikers von
    Morton Rhue, inhaltlich nahe an der Buchvorlage. Das Stück ist in 20 Szenen gegliedert und daher für eine
    dem 45-Minuten-Rhythmus angepasste etappenweise Vorführung gut geeignet. Ein praktisches Navigationsmenü
    erlaubt die direkte Anwahl aller Szenen und natürlich auch die Vorführung ab Beginn des Stücks.

    Das Booklet
    Separat zur Theater-DVD bieten wir das 96-seitiges Booklet mit Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern in gedruckter Version unter der ISBN: 9783932609701 an. Wird es in die Box der Theater-DVD eingelegt, ist die Materialsammlung zu Die Welle komplett. Alle Kopiervorlagen befinden sich zudem im A4-Format auf der DVD.

  • Arnes Nachlaß - Siegfried Lenz

    „Arnes Nachlaß“ von Siegfried Lenz

    Lehrerheft PDF und Schülerheft PDF

  • Am kürzeren Ende der Sonnenallee

    „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“ von Thomas Brussig

  • Der zerbrochne Krug
    „Der zerbrochne Krug“ von Heinrich von Kleist
  • Die Räuber

    „Die Räuber“ von Friedrich Schiller

    Der Umgang mit klassischen Dramen ist zunehmend eine Herausforderung für den Deutschunterricht.
    Nicht zuletzt ist ein Grund dafür die sprachliche Gewalt und Brillianz, mit der diese Werke die Themen – die aktueller denn je sind – ansprechen und anspitzen.
    Karl, der ältere Sohn des Grafen von Moor, erwartet nach seinem Studium die geliebte Amalia und das väterliche Erbe. Doch sein intriganter Bruder reißt das Erbe und die Geliebte an sich. Aus Enttäuschung und verletzter Eitelkeit begehrt der freiheitsliebende Karl mit seiner Räuberbande gegen Kleinstaaterei, gegen Fürstenwillkür und Despotismus auf. Aus den
    Idealen von Karl wird jedoch zunehmend Gewalt und Terror.

    Schillers Drama über Freiheitsliebe und Gerechtigkeit spricht auch heute noch an. Es sind der politische Gehalt ebenso wie die Konflikte der Figuren, die Eskalation der Gewalt, die Intrigen und die Liebesgeschichte, die in den Bann ziehen.

    Ein überaus schülernahes und handlungsorientiertes Material finden Sie hier für alle Schüler, die sich
    in eine vergangene Welt begeben, in der sie die Parallelen zur heutigen Zeit selbst erkunden können.
    Die Vielzahl an Schreibaufgaben ermöglicht im Zuge des Schreibens die Erschließung des Inhalts und der
    Figuren, unter denen jeder Schüler einen »Paradeprotagonisten « ausmacht.

    Das Lehrerheft enthält
    • Handlungsübersicht
    • Figurenanalyse
    • Schiller auf der Bühne
    • Didaktische Anlage
    • kreative, produktive und kognitiv-analytische Unterrichtsvorschläge
    • Prüfungsaufgaben auf Realschulniveau
    • Prüfungsaufgaben auf Gymnasialniveau
    • Weiterführende Informationen im Anhang

    Das Schülerheft mit der ISBN: 9783932609626 enthält

    • Einführung in eine Theateraufführung
    • Aufschlüsselung der Handlung
    • Gestaltungsaufgaben und kreative Schreibaufgaben unterstützen das Verstehen von Schillers Themen und Figuren
    • Farbige Szenenfotos der Inszenierung des Theaters Plauen-Zwickau aus dem Jahr 2005

  • Biedermann und die Brandstifter
    „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch
  • Der kleine Hobbit

    „Der kleine Hobbit“ von J.R.R. Tolkien

    Die (Vor-)Geschichte zum Fantasy-Epos »Der Herr der Ringe« von J.R.R. Tolkien.

    Bilbo  Beutlin,  ein  angesehener  Hobbit,  lässt sich von Zauberer Gandalf in ein Abenteuer verwickeln  und  von  Zwergenkönig  Thorin  Eichenschild als Meisterdieb unter Vertrag nehmen.
    Erbegibt sich auf eine Reise, die über ein Jahr dauert, um den Zwergen zu helfen, ihren geraubten Schatz zurückzugewinnen ... Der kleine Hobbit  ist  eine  märchenhafte  Abenteuersage  und  der

    Schlüssel zu Tolkiens Fantasiewelt, die Tapferkeit,  Mut und Treue wunderbar nahebringt. Ein Lesespaß für Kinder und Jugendliche!  

    Die Bearbeitung eines Jugendbuches stellt Lehrerinnen und Lehrer besonders in Bezug auf die Binnendifferenzierung und individuelle Förderung immer wieder vor eine große Aufgabe. Da die Materialien auch in Auswahl zusammengestellt werden können, gibt es viele Möglichkeiten die schnelleren und stärkeren Kinder mit Aufgaben zu versehen, die ihnen viel Raum für Kreativität lassen. Zum einen bietet das Material Themenschwerpunkte wie zum Beispiel die Personenbeschreibung oder die Charakterisierung, zum anderen viel Raum für Freiarbeit durch die Methodik der Lesetagebuchgestaltung oder der Bereitstellung von Schreibanlässen. Inhaltliche  Überprüfungen wie Literaturtests oder Kreuzworträtsel stellen sicher, dass die Kinder oder Jugendlichen den Text gelesen und verstanden haben. Sie dienen auch als Anregung für eigene Rätsel.  

    Auch sind durch die Anregung, selbst Spiele für drinnen oder draußen zu entwickeln, fächerübergreifenden Projekte möglich (zum Beispiel in Verbindung mit dem Fach Kunst). Da die Lektüre sehr umfangreich ist, können mit den Materialien auch verschiedene thematische Schwerpunkte verknüpft werden, ohne das Zeitdruck entsteht.

     

    Das Lehrerheft enthält

    •     Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung
    •     Hobbitspiele
    •     Schreibanlässe mit Lösungen
    •     Kopiervorlagen zu Inhalt, Themen und Figuren
    •     Lesetagebuchgestaltung
    •     Literaturtests
    •     Kreuzworträtseln mit Fragen zum Inhalt
  • Theodor Storm - Der Schimmelreiter

    Der Schimmelreiter - Lehrerheft, Schülerheft + Taschenbuch & Hörbuch

    Aufstieg und Untergang In Rahmenhandlungen verpackt wird
    Hauke Haiens sozialer Aufstieg vom Kleinknecht zum Deichgrafen
    in einem nordfriesischen Dorf Mitte des 18. Jahrhunderts erzählt,
    der in einer Flutkatastrophe endete. Mit den Jahren wird daraus
    eine Geistergeschichte, in der Hauke als gespenstischer Schimmelreiter
    durch die Gegend zieht und zum bösen Omen wird: Sein Erscheinen
    gilt als warnendes Vorzeichen für einen Deichbruch.

    Das Lehrerheft enthält
    • Inhaltszusammenfassung
    • Wiederholung durch Lückentext und Stichwörter
    • Aufbau und Erzähler
    • Interpretationsschwerpunkte
    • Entstehungsgeschichte
    • didaktisch-methodische Überlegungen
    • Sagen und Aberglaube
    • Theodor Storm Meeresstrand
    • Hinweise und Lösungen zum Schülerheft
    • Textarbeit: Schulmeistererzählung
    • Schreibaufgaben (Reportage, Textstelle einfügen …)
    • gestaltendes und interpretierendes Schreiben
    • Themenvorschläge für Klassenarbeiten

    Das Schülerheft enthält
    • historischer Deichbau
    • die Erzähler
    • Inhalt und Aufbau der Novelle
    • Handlungsträger
    • Illustrationen von Jens Rusch
    • Interpretationsansätze
    • Textmerkmale: Symbole und Motive,
    sprachliche Gestaltung
    • Theodor Storm und sein Werk

    Die Materialien-CD enthält
    • über 60 Seiten PDF
    • die ergänzenden Materialien des Lehrerhefts mit Lösungsteil als Kopiervorlage
    • Differenzierungsmaterial zur Inhaltssicherung und Interpretation als gelenktes Lesen
    • eine kreative Aufgabenwerkstatt
    • Vorstellung der verschiedenen Hörbücher sowie Aufgabenvorschläge
    • Gespräch, Debattenspiele, Kurzrede, Subtext
    • der ursprüngliche Schluss
    • Der Schimmelreiter im Kontext des Realismus
    • Der Schimmelreiter – Roman oder Novelle?

  • Der beste Tag meines Lebens

    Der beste Tag meines Lebens - Sek.- I - Klasse 9

  • Mano - Der Junge, der nicht wusste, wo er war

    „Mano - Der Junge, der nicht wusste, wo er war“ von Anja Tuckermann

    Prüfungsthema Baden-Württemberg 2018/2019

    Sek I - Lehrer- und Schülerheft, Zusatzmaterialien zum Download, Taschenbuch

    Der 11-jährige Mano hat Schlimmes hinter sich – am Ende des Krieges flieht er mit seinem Cousin Manfred und anderen Kindern aus dem Konzentrationslager (dem dritten, in dem er war und wo er von seinen Eltern getrennt wurde), um nach München zurückzukehren. Doch Mano ist gesundheitlich stark angeschlagen und kommt auf der Flucht nicht hinterher. Und so wird er schließlich von einem französischen Lastwagen mitgenommen und gelangt so auf diesem Weg nach Frankreich, obwohl er kein Wort der Sprache versteht.

    Über mehrere Stationen kommt er in der Familie Fouquet unter: Tante Fifine, Onkel Félix (wie er die beiden meist nennt) und ihr Sohn Paul kümmern sich um den traumatisierten Jungen, der ständig Angstattacken hat, nach seiner Mutter ruft, nicht alleine sein kann und keine Nacht ohne Albträume, aus denen er schreiend erwacht, verbringt. Erst sehr langsam wird Mano etwas ruhiger. Doch bei Tante Fifine und Onkel Félix kann er nicht dauerhaft bleiben, da sie zu wenig Geld haben, sich nicht rund um die Uhr, wie Mano es benötigt, um ihn kümmern können und auch der Platz in ihrer Wohnung nicht ausreicht.

    So kommt Mano zunächst bei Madame Marcheix-Thoumyre unter, die sich um viele Kriegsflüchtlinge kümmert, bevor er schließlich nach Le Havre zu einer kinderlosen Lehrerfamilie kommt. Dort soll er, obwohl er sich herumgereicht und heimatlos fühlt, unterrichtet und dauerhaft untergebracht werden.

    Selbst viele Monate später leidet Mano noch immer unter seinen Erlebnissen in den Konzentrationslagern und vermisst seine Eltern. Madame Marcheix-Thoumyre startet über die Behörden viele Suchaufträge – doch es nicht klar, ob Manos Eltern noch leben. Die Suche nach den Eltern wird dadurch erschwert, dass Mano nicht den richtigen Namen seiner Eltern preisgibt – aus Angst davor, dass er als Deutscher erkannt werden könnte und dann darunter zu leiden hat.

    Das Buch „Mano“ bietet sich für die Klasse 9. und 10. gerade für die fächerübergreifende Behandlung der Themen "Zweiter Weltkrieg" und "Holocaust" an.
    Die Beschreibung, nahe an historischen Fakten, lässt einem die Schicksale der Figuren deutlich werden.

  • Fahrenheit 451

    Fahrenheit 451 von Ray Bradbury

    Prüfungsthema Baden-Württemberg 2018/2019

    Sek I - Lehrer- und Schülerheft, Zusatzmaterialien zum Download

    Mit Ray Bradburys Science-Fiction-Roman Fahrenheit 451 steht den Schulen ein Text zur Verfügung, der dem ‚Wir müssen alle gleich sein’ die Bücher als Möglichkeiten des eigenständigen Denkens entgegensetzt, der Mut, Fantasie und Individualität Einzelner überleben lässt. So qualifiziert sich der 1953 im Original erschienene Roman als aktuell.

    Diese zentralen Aussagen berücksichtigend enthalten Schüler- und Lehrerheft Informationen und Unterrichtsmaterial zum geschichtlichen Hintergrund und zu den aktuellen Bezügen.

    Im Schülerheft tragen analytische, handlungs- und produktionsorientierte Aufgabenstellungen und Methoden der Theaterpädagogik zur vertiefenden Einsicht in den Handlungsverlauf, die Figuren und ihre Beziehungen, die Thematik und die formalen Aspekte des Textes bei. Eine besondere Rolle kommt den Schreibaufgaben (z.B. Innerer Monolog, Tagebucheintrag oder Rollenbiografie) zu. Sie ermöglichen den Schülern, aus der Perspektive einer oder mehrerer Figuren auf das Geschehen zu blicken.

    Das Lehrerheft enthält zusätzliche Informationen zu einzelnen Bereichen, erweitert das Angebot durch Unterrichtsmaterial, das der Wiederholung und der Ergänzung dient. Aufgabenstellungen zum Umgang mit Hörbuch und Film und Informationen zu diesen Medien stellen den für das Unterrichtsgeschehen vielfach geforderten Bezug zu den audio-visuellen Möglichkeiten her. Außerdem bietet das Lehrerheft Ausführungen zu Didaktik und Methodik, Interpretationsschwerpunkten, zum Aufbau, Erzähler und zu formalen Aspekten des Romans. Hinweise und Lösungen/Lösungsvorschläge zu den Aufgaben beider Hefte vervollständigen dieses Heft.

Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln