tschick - LESEN – HÖREN – SEHEN – SPIELEN

Hörbuch, Hörspiel, Verfilmung und Aufführungs-Textbuch zu Wolfgang Herrndorfs Jugendroman tschick bieten Vielseitigkeit und Variabilität für das Unterrichtsgeschehen.

Lese- und Hörverstehen sind gefordert, Einsicht in literarisches und filmisches Erzählen wird ermöglicht, szenisches Spiel gibt Einfühlungsvermögen und Kreativität Raum.

Auf diesen...

Hörbuch, Hörspiel, Verfilmung und Aufführungs-Textbuch zu Wolfgang Herrndorfs Jugendroman tschick bieten Vielseitigkeit und Variabilität für das Unterrichtsgeschehen.

Lese- und Hörverstehen sind gefordert, Einsicht in literarisches und filmisches Erzählen wird ermöglicht, szenisches Spiel gibt Einfühlungsvermögen und Kreativität Raum.

Auf diesen Voraussetzungen bauen unsere Hefte auf, welche als Folge-Material zum Schüler- und Lehrerheft und der CD die Reihe vervollständigt. Aus diesen Voraussetzungen ergibt sich die Gliederung der Hefte in Informations- und Aufgabenteile inkl. Kopiervorlagen und Lösungen.

Vielseitigkeit bedeutet:

  • den Anforderungsbereichen angepasstes ergänzendes Differenzierungsmaterial zu Schüler- und Lehrerheft und der CD (Text)

  • Informationen und Aufgaben zu den auditiven Medien (Hörbuch und Hörspiel)

  • Informationen und Aufgaben zum visuellen Medium (Verfilmung)

  • Erarbeitung eigener szenischer Interpretationen (Aufführungs-Textbuch)

Variabilität bedeutet:

1. Materialangebot für den Einsatz von Text, audiovisuellen Medien oder szenischem Spiel:

Diese Vorgehensweise folgt der Forderung der Didaktik, einen Film oder ein Hörspiel auch ohne die

Textvorlage zu behandeln.

2. Materialangebot für Kombinationen von Text mit audiovisuellen Medien und szenischem Spiel:

  •  Einsatz von audiovisuellen Medien und szenischem Spiel mit ihren jeweils spezifischen Gestaltungsmitteln im Dienst der Textbearbeitung an ausgewählten Stellen im Handlungsablauf (vertiefende Einsichten)

  • Einsatz von audiovisuellen Medien und szenischem Spiel mit ihren jeweils spezifischen Gestaltungsmitteln im Vergleich mit der literarischen Vorgabe (Vergleich der Vermittlungsarten)

Mehr
Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln
Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln