Wunschpunsch und Momo

Michael Ende beantwortet nicht nur Kinderfragen, wenn er die Zeit oder unseren Umgang mit Natur und Umwelt in spannende Geschichten packt, er schreibt auch für diejenigen, die nie verlernt haben zu staunen, zu fragen, sich zu begeistern. Mit „Momo“ und „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ hat Dr. Gesine Heddrich zwei Bücher Endes fü...

Michael Ende beantwortet nicht nur Kinderfragen, wenn er die Zeit oder unseren Umgang mit Natur und Umwelt in spannende Geschichten packt, er schreibt auch für diejenigen, die nie verlernt haben zu staunen, zu fragen, sich zu begeistern. Mit „Momo“ und „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ hat Dr. Gesine Heddrich zwei Bücher Endes für die Lektüre in den Klassen 5 –8 aufbereitet.

Im Mittelpunkt stehen neben der Analyse bewährte Methoden und Zugänge: analytisch-kognitive Fragestellungen und Aufsatzformen, gestaltendes Interpretieren und kreativ-gestaltende Aufgabenstellungen, Texterschließungsmethoden, Medienkommunikation – Literaturverfilmung und ästhetische Wahrnehmungskompetenz.

Inhalt „Wunschpunsch“: Inhaltsangabe, Betrachtung der Figuren, Sprache und Stil, Anleitung zum Lesetagebuch mit Beurteilungsbogen, Aufgabentypen für das Lesen, Schreiben und Gestalten, anschauliche Schülerbeispiele, Zusatztexte zum Thema „Zauberei und Hexerei“.

Inhalt „Momo“: Kommentierte Inhaltsangabe, Interpretation des Märchenromans, Arbeitsblätter zu Michael Ende (Recherche), zu allen Hauptfiguren. Darstellung der drei Welten in Momo: Amphitheater, Welt der grauen Herren, Welt von Meister Hora.

DVD „Momo“: Die wunderbare Verfilmung von Johannes Schaf mit Radost Bokel und Mario Adorf. Literaturverfilmung und ästhetische Wahrnehmung werden im Lehrerheft thematisiert.

Mehr
Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln
Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln