Abschied von Sidonie
„Bitte um Eltern“ Das Romamädchen Sidonie wird 1933 als Säugling von Familie Breirather liebevoll aufgenommen, nachdem es von seiner Mutter ausgesetzt wurde. Die zuständigen Amtspersonen liefern „Sidi“ 1943 den Nazis
aus und trotz aller Bemühungen der Familie wird sie nach Auschwitz-Birkenau gebracht, wo sie kurz darauf stirbt.
Abschied von Sidon...
„Bitte um Eltern“ Das Romamädchen Sidonie wird 1933 als Säugling von Familie Breirather liebevoll aufgenommen, nachdem es von seiner Mutter ausgesetzt wurde. Die zuständigen Amtspersonen liefern „Sidi“ 1943 den Nazis
aus und trotz aller Bemühungen der Familie wird sie nach Auschwitz-Birkenau gebracht, wo sie kurz darauf stirbt.
Abschied von Sidonie ist nicht nur eine Chronik der Gewalt, von Trägheit des Herzens und Bestialität des Anstands, sondern auch eine Liebeserklärung an Menschen, die in großen wie in kleinen Zeiten Mitgefühl und Selbstachtung vor falsch verstandene Pflichterfüllung gestellt haben.

Das Lehrerheft enthält
• Analysen und Unterrichtsvorschläge
• Erich Hackl, Entstehung und Hintergrund von Abschied von Sidonie
• Inhalt und Charaktere der Erzählung
• Einsatz des Schülerhefts, Unterrichtsbausteine, Schreibaufgaben und Lösungshinweise
• Materialien zur Geschichte von Sinti und Roma, Verfolgung im Nationalsozialismus, Antiziganismus heute
• Die Sidonie-Verfilmung im Unterricht

Die Materialien zu Abschied von Sidonie
• Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Erzählung
• das Film-Drehbuch und Fotografien, Dokumente und Gesprächsprotokolle
• Rosemarie Fischer und Günter Krapp über Erfahrungen von Lehrern und Schülern im Umgang mit der Erzählung

Das Schülerheft enthält
• Inhaltssicherung nach Kapiteln, das Verhalten der Menschen gegenüber Sidonie
• Erich Hackls Erzählweise; Gestaltungsaufgaben und Schreibaufgaben
• Hintergrundinformationen zum Völkermord an den Sinti und Roma; Originaldokumente und Fotos
• Gespräche und Erinnerungen von und mit Manfred Breirather
• Erich Hackl im Gespräch, Biografie, Bibliografie

Die Sidonie Verfilmung im Unterricht. Materialien zu Abschied von Sidonie: Ursula Baumhauer (Hg.), Zürich: Diogenes Verlag 2000. Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Erzählung; Vorstufen der Geschichte, das FilmDrehbuch und Fotografien; Dokumente und Gesprächsprotokolle; R. Fischer und G. Krapp
Mehr
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln