Die Räuber

„Die Räuber“ von Friedrich Schiller

Der Umgang mit klassischen Dramen ist zunehmend eine Herausforderung für den Deutschunterricht.
Nicht zuletzt ist ein Grund dafür die sprachliche Gewalt und Brillianz, mit der diese Werke die Themen – die aktueller denn je sind – ansprechen und anspitzen.
Karl, der ältere Sohn des Grafen von Moor, erwartet nach...

„Die Räuber“ von Friedrich Schiller

Der Umgang mit klassischen Dramen ist zunehmend eine Herausforderung für den Deutschunterricht.
Nicht zuletzt ist ein Grund dafür die sprachliche Gewalt und Brillianz, mit der diese Werke die Themen – die aktueller denn je sind – ansprechen und anspitzen.
Karl, der ältere Sohn des Grafen von Moor, erwartet nach seinem Studium die geliebte Amalia und das väterliche Erbe. Doch sein intriganter Bruder reißt das Erbe und die Geliebte an sich. Aus Enttäuschung und verletzter Eitelkeit begehrt der freiheitsliebende Karl mit seiner Räuberbande gegen Kleinstaaterei, gegen Fürstenwillkür und Despotismus auf. Aus den
Idealen von Karl wird jedoch zunehmend Gewalt und Terror.

Schillers Drama über Freiheitsliebe und Gerechtigkeit spricht auch heute noch an. Es sind der politische Gehalt ebenso wie die Konflikte der Figuren, die Eskalation der Gewalt, die Intrigen und die Liebesgeschichte, die in den Bann ziehen.

Ein überaus schülernahes und handlungsorientiertes Material finden Sie hier für alle Schüler, die sich
in eine vergangene Welt begeben, in der sie die Parallelen zur heutigen Zeit selbst erkunden können.
Die Vielzahl an Schreibaufgaben ermöglicht im Zuge des Schreibens die Erschließung des Inhalts und der
Figuren, unter denen jeder Schüler einen »Paradeprotagonisten « ausmacht.

Das Lehrerheft enthält
• Handlungsübersicht
• Figurenanalyse
• Schiller auf der Bühne
• Didaktische Anlage
• kreative, produktive und kognitiv-analytische Unterrichtsvorschläge
• Prüfungsaufgaben auf Realschulniveau
• Prüfungsaufgaben auf Gymnasialniveau
• Weiterführende Informationen im Anhang

Das Schülerheft mit der ISBN: 9783932609626 enthält

• Einführung in eine Theateraufführung
• Aufschlüsselung der Handlung
• Gestaltungsaufgaben und kreative Schreibaufgaben unterstützen das Verstehen von Schillers Themen und Figuren
• Farbige Szenenfotos der Inszenierung des Theaters Plauen-Zwickau aus dem Jahr 2005

Mehr
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln