Lehrerheft Leben des Galilei. Unterrichtsvorschläge - Materialien Vergrößern

Lehrerheft Leben des Galilei. Unterrichtsvorschläge - Materialien

L904

 9783932609046

Abgabe nur an Lehrkräfte

Klasse 11-13, Sek. I/II - Abitur Hessen - Lehrerband (A4, 116 S.) zu Leben des Galilei, Klaus Dautel

Mehr Infos

18,80 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Bertolt Brecht Leben des Galilei

Italien, 17. Jahrhundert – Galileo Galilei belegt mit Hilfe eines Teleskops das »Heliozentrische kopernikanische Weltbild« und widerlegt damit die Vorstellung, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums sei. Galilei gerät so in Konflikt mit der katholischen Kirche, die ihm die Verbreitung seiner Lehren untersagt und von ihm verlangt, seine Aussagen zu widerrufen. Er tut dies auch, da die Inquisition ihm Folter androht.

Bertolt Brecht hat die erste Fassung seines Theaterstücks kurz vor der Entdeckung der Kernspaltung 1938 fertiggestellt, der Abwurf der Atombombe auf Hiroshima 1945 ließ ihn die den Fall Galilei in neuem Licht erscheinen: Er musste für Brecht nun als Sündenfall der Wissenschaft gelesen werden, der in letzter Konsequenz zur Atombombe führte. Hier wie dort hatten Wissenschaftler zwar die Welt um neue Erkenntnisse bereichert, aber ihre soziale Verantwortung nicht wahrgenommen.

Am Anfang dieses Lehrerheftes stehen Einführungen zur Entstehungsgeschichte des Werkes und den Wirkungsabsichten Brechts, danach folgen erste Vorschläge für Unterrichtseinstiege und  lektürevorbereitende Arbeitsaufträge.

Inhaltsangaben führen in jedes der 15 Bilder ein und richten die Aufmerksamkeit auf das thematische Zentrum und mögliche ergiebige Aspekte der Interpretation (wiederkehrende Motive, Bezüge zu anderen Bildern etc.).

Dem folgen Arbeitsaufträge, welche sich aus dem jeweiligen Bild ergeben. Dabei werden mehrere Unterrichtsformen und Schwierigkeitsgrade berücksichtigt, so dass je nach  Schwerpunktsetzung ausgewählt werden kann.

Zu diesen Arbeitsaufträgen gehören:

  •       Beschaffung und Aufbereitung von Basis-Informationen im Vorfeld der Lektüre (Einzel- und Gruppenreferate)
  •       Detaillierte Textbetrachtungen mit entsprechenden Lese- und Markierungsanweisungen, die dann im Unterrichtsgespräch zu einem Tafelanschrieb weiterverarbeitet werden
  •       Analysen von Szenenausschnitten im Hinblick auf Motivik, Argumentation oder Figurenkonstellation
  •       Gruppenarbeitsanweisungen mit dem Ziel der gemeinsamen Erarbeitung und Präsentation
  •       Inszenierungsimpulse: Stellproben, Tableaus, Sprechübungen
  •       Schreibanlässe: Hierfür bieten sich besonders außenstehende, beobachtende Figuren an, eventuell Nebenfiguren, welche in inneren Monologen, in Tagebucheinträgen, Briefen, oder im klärenden Gespräch mit Unbeteiligten das Verhalten der Protagonisten reflektieren. Solche Schreibanlässe setzen eine genaue Beschäftigung mit Figuren und deren Handlungsmotivationen voraus.

Im Materialienteil werden zur Vertiefung sowie zur gezielten Horizonterweiterung vielfältige Materialien zur Verfügung gestellt.

 

1 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

Download

L904_Inhalt

Das Inhaltsverzeichnis zum Lehrerheft "Das Leben des Galilei"

Download (30.48k)

L904_musterseite79

Die Musterseite 79 aus dem Lehrerheft "Das Leben des Galilei"

Download (523.04k)

L904_84

Arbeitsblatt "Werkübersicht" aus dem Lehrerheft "Das Leben des Galilei"

Download (162.52k)

L904_102_103

Biographie von Galilei - aus dem Lehrerheft "Das Leben des Galilei"

Download (507.27k)