Taschenbuch Fischer Der Junge im gestreiften Pyjama Vergrößern

Taschenbuch Fischer Der Junge im gestreiften Pyjama

TBPYJAMA

 9783596806836

Klasse 8-9, Sek. I - Taschenbuch Der Junge im gestreiften Pyjama, John Boyne, Fischer Verlag

Mehr Infos

10,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

„‚Der Junge im gestreiften Pyjama‘, die Prognose sei gewagt, wird ein Klassiker werden“, urteilt Wilfried von Bredow über Boynes Jugendbuch, das nun als Taschenbuch verfügbar ist. Das Jugendbuch ist aus der Perspektive des neunjährigen Jungen Bruno geschrieben. Die Fabel erzählt, wie Bruno und seine zwölfjährige Schwester Gretel ihre heile Welt in Berlin verlassen müssen, weil der Vater als KZ-Kommandant in Auschwitz Karriere macht. Erst nach Wochen beginnt Bruno die neue Welt außerhalb des Hauses zu erkunden: einen hohen Zaun, dahinter auf engstem Raum Jungen, Männer, alle in gestreiften Pyjamas. Bei einer seiner Erkundungen trifft er den gleichaltrigen jüdischen Jungen Schmuel, der auf der anderen Seite des Zauns leben muss. Schmuel erhält von Bruno Essen und erzählt Bruno, dass sie in Polen seien und dass auf seiner Seite des Zauns schreckliche Dinge geschehen. Boynes Perspektive des neunjährigen Jungen gestaltet einen naiven, unverstellten Blick auf die grausamen Absurditäten, die sich für Bruno unverständlich „auf der Seite hinter dem Zaun“ ereignen. Bruno erlebt Herrenmentalität und Rassismus, z. B. als ein jüdischer Arzt eine Wunde Brunos versorgt, was niemand erfahren darf. Da Bruno Schmuels Welt kennenlernen und ihm helfen will, fasst er einen Entschluss ...

3 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...