Erich Kästner - 9 Gedichte im Unterricht - Lehrerheft Vergrößern

Erich Kästner - Lehrerheft - Saarland Pflichtthema

L2061

 9783946482611

Abgabe nur an Lehrkräfte

Klassenstufe 10 - Pflichtthema Erich Kästner - Schülerarbeitsheft und Lehrerheft

von Dr. phil. Gerardine M. Pereira und Victoria Garza Mendia in Zusammenarbeit mit dem ILF Saarbrücken

Lieferbar ab Mitte November 2019 - Vorbestellungen werden automatisch versendet.

Mehr Infos

16,85 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Erich Kästner – Neun Gedichte für den Unterricht in Klasse 10 

 (im Schuljahr 2019/20 im Saarland verpflichtend zu behandeln)

Wenn man den Namen Erich Kästner hört, denkt man häufig zuerst an seine beliebten Kinderbücher, die über Generationen hinweg gelesen wurden. Der Dresdner Schriftsteller ist zudem einer der wichtigsten Lyriker seiner Zeit und hat neben humoristischen auch neusachliche und zeitkritische Gedichte verfasst. Das Unterrichtskonzept greift die wichtigsten Zugänge zu Lyrik auf. Neben einer klassischen Analyse finden sich viele produktionsorientierte Aufgaben. Die Schüler erschließen die Gedichte dabei in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit. Das Schülerarbeitsheft gliedert sich immer in eine Annäherung zum Gedicht, die das Thema näherbringt, in einen Analyse- und Reflexionsteil und in einen Transferteil (Kreativwerkstatt), in dem erworbene Kenntnisse zum Gedicht gestaltend umgesetzt werden.

Behandelt werden neben den sechs Gedichten, die durch das Ministerium für Bildung und Kultur verpflichtend vorgegeben sind, drei zusätzliche Gedichte, die inhaltlich und thematisch auf die Pflichtgedichte abgestimmt sind.

Das Lehrerheft enthält

  • Lösungen zum Schülerheft (Artikelnummer: S2062, ISBN: 978-3-946482-62-8)
  • Didaktisch-methodische Hinweise
  • Die 9 Gedichte des Schülerheftes im Original
  • Zwei Klausurvorschläge anhand weiterer Gedichte, die nicht im Schülerarbeitsheft abgedruckt sind, mit Musterlösungen und Wertungsvorschlägen

Diese 9 Gedichte im Original sind:

  • Stimmen aus dem Massengrab (1928)
  • Sachliche Romanze (1928)
  • Besuch vom Lande (1929)
  • Die andere Möglichkeit (1930)
  • Die Entwicklung der Menschheit (1932)
  • Zur Fotografie eines Konfirmanden (1933)

sowie:

  • Die Welt ist rund (1928)
  • Das ohnmächtige Zwiegespräch (1932)
  • Die Wälder schweigen (1936)

Die beiden weiteren Gedichte, die als Grundlage für die Klausuren dienen, geben wir an dieser Stelle bewusst nicht an. Sie können allerdings beim Verlag erfragt werden. 

Zubehör

2 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...